Frage von Wustenluchs, 79

Erfahrungen zu Uni t - Messgeräten?

Hallo zusammen

Hat jemand von euch Erfahrungen mit UNI-T Messgeräten?

Wenn ja, wie sind die?

Ich möchte mir ein Zangenamperemeter von UNI-T zutun.

MgG

Wüstenluchs

Antwort
von Gluglu, 48

Die UNI-T- Meßgeräte haben, genau wie andere Meßgeräte auch, Angaben zu ihrer Genauigkeit. Wirtschaftlich macht es keinen Sinn, sich hochgenaue Meßgeräte für sündhaft teuer Geld zu kaufen wenn man mit den "Allerwelts- Meßgeräten" genauso messen kann.

Üblicherweise reichen diese Geräte für den privaten Gebrauch vollkommen aus. Vergleiche doch einfach mal das von Dir bevorzugte Zangenamperemeter von UNI-T mit einem teureren Gerät dahingehend, daß Du die Genauigkeiten ausrechnest. Dann setzt Du die Genauigkeiten ins Verhältnis zum Anschaffungspreis... und kommst dann zum Ergebnis: "Das ist es mir Wert" oder "das ist es mir nicht Wert".

Hier groß Umfragen zu machen bringt schon alleine deshalb nichts weil die Umfrage nur innerhalb so einer Gruppe Sinn macht die die Geräte auch in Deinem Umfang einsetzt (zu erwartende Ströme).

Mfg

Antwort
von Sidoaggroberlin, 49

Keine Ahnung. Ich benutze bei der Arbeit das Fluke t5/1000, finde ich super gerät, habe ich bald seit 4 Jahren und noch nie Probleme gemacht. Das Fluke t5/600 ist auch auf jeden Fall ausreichend für z.b Hausinstallationen.

MfG

Kommentar von Gluglu ,

Kostet leider das zigfache...

Kommentar von Sidoaggroberlin ,

Ja, dafür kauft man es auch nur einmal. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community