Frage von caraaaaaa, 132

Erfahrungen von euch; wer war schon mal bei der AOK im Einstellungstest dabei? Wer war vor kurzem da?

Ich habe sehr Angst, denn ich möchte unbedingt den Test bestehen, weil ich mir die Ausbildungsstelle sehr wünsche. Nun ist es in 1 1/2 Wochen schon so weit. Wer war schon mal dabei? Oder wer war dieses Jahr schon da? Was erwarten mich für Fragen, welche werden auf jeden Fall dran kommen? Ich bitte um Hilfe..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lisamandariene, 78

hi ich war vor einer Woche bei der AOK Plus. es waren ungefähr 70 andere Leute anwesend. Am Anfang wurden wir alle nett begrüßt und dann ging es auch schon für 2 stunden los, die verschieden Aufgaben zu lösen. man hat so ein Heft gehabt wo die verschieden Fragen da waren ( z.b der Bereich Mathe oder Gesetzesverständnis) . die verschiedenen Bereiche hat man immer zusammen gelöst. also in einem vorgeschrieben Zeitraum. mir hat das die Nervosität sehr genommen :D ich rate dir auch in Hose und Bluse zu kommen. zieh am besten auch keine Turnschuhe an. ich bin schon aufgefallen mit meiner Kleidung. die anderen waren alle lässig gekleidet. und gut auffallen ist top. :) wenn du noch Fragen hast, dann kannst du ja mir schreiben. :) Viel Glück LG Lisa

Kommentar von caraaaaaa ,

Vielen Dank. Ich bin sehr nervös :( kam viel in Mathe dran? War der Test allgemein zu schaffen, oder schon schwierig? Kannst du mir vielleicht sagen, mit welchen Bereichen ich in Mathe, deutsch, usw. Mehr beschäftigen sollte? Wo hast du den Eignungstest gemacht, auch in Niedersachsen? Danke im Voraus für die Antwort, ich bin echt am durchdrehen :(

Kommentar von lisamandariene ,

Es waren in Mathe ca. 10 Fragen dran. Aber alles durcheinander. Schau dir auch Zinsrechnung an. Sonst sind es halt knobelaufgaben. 

Wenn du dich gut vorbereitest ist es gut zu schaffen. 

Schau dir nochmal in deutsch die Textverständnis an. 

Ich habe meinen Test bei der AOK Plus gemacht. (Also Sachsen und Thüringen) 

Du musst dich nicht so verrückt machen. Die Leute versuchen auch, alles so angenehm zu machen wie es geht :) 

Kommentar von lisamandariene ,

Falls du dich auch bei der IKK bewerben willst, kannst du auch fragen. Ich war heute bei dem Test

Kommentar von caraaaaaa ,

Also hatte man für eine Aufgabe nicht nur zum Beispiel 7 Minuten Zeit, sondern konnte sich die Zeit sozusagen selbst einteilen? Du meintest ja oben so etwas, oder habe ich das falsch verstanden? Musstest du bei der AOK einen Aufsatz schreiben? Was kam im Allgemeinwissen so dran, Taschenrechner darf man nicht benutzen, oder? Sorry für die vielen Fragen, ist mein ersten Eignungstest und ich bin super aufgeregt wie noch nie..

Kommentar von caraaaaaa ,

Bei der ikk habe ich mich nicht beworben. Danke trotzdem!! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community