Frage von ladygoodbye, 64

Erfahrungen Topamax?

Ich leide seit ich 8 Jahre bin an Absencen und Krampfanfälle, die sind mit 11 das erstemal aufgetreten. Ich habe Ofiril genommen da bin ich aufgegangen wie ein Hefekloß. Mittlerweile nehme ich Topamax bzw Topiramat und habe das Gefühl unter Konzentrationsschwierigkeiten und andauernde Müdigkeit zu leiden. Habe sie vor 3 Monaten abgesetzt weil meine Neurologin meint dies wäre normal, aber ich empfinde dies als nicht normal. Mir geht es ohne besser, bin weniger Müde. Muss mir nun eine neue Neurologin suchen. Da ich manchmal noch Schwindel und Kopfschmerzen habe.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von AstridMusmann, 51

Es ist wie mit jedem Medikament, jeder reagiert anders. Ich habe dieses Mittel auch schon bekommen und hatte als Nebenwirkung Depressionen davon, eine Freundin von mir hat überhaupt keine Probleme damit. Da hilft nichts als ausprobieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten