Frage von sweetanonymus, 37

Erfahrungen mit Wohnungssharing?

Ich bin auf eine tolle Seite gestoßen, da stellen normalos ihre Wohnung zu Verfügung. Die Wohnungen sehen super süß aus und auch die Menschen sehen freundlich aus.

Meine Frage lautet hat da schon mal jemand mit gemacht? Wie waren eure Erfahrungen Und was ist der Unterschied zwischen Wohnungssharing und sleep and breakfast oder wie das nochmal hieß...

Danke

Antwort
von Smashmelow, 16

Oh ja, ich habe solche dienste selber schon oft in Anspruch genommen... :) eine zeitlang hatte ich auch ein Schlafzimmer über, das ich dan auch auf die selbe art und weise untergemietet habe. Ich kann sagen das ich nur gute Erfahrungen habe. Beim mieten sind die räume oft sehr schöhn persönlich ausgestatet, was im vergleich zum hotel einen gewissen heimat flaire gibt. Außerdem war es immer sauber und die vermieter waren auch immer sehr nett.
Beim vermieten wird es manchmal etwas stressig, da viele leute nur kurze zeit bleiben (zb: wochenende) und danach oft direkt die nächsten. Da hast du nur ein kurzes zeitfenster zum putzen, neubeziehen, etc. Außerdem ist da immernoch die sache mit der schlüsselübergabe, du muss immer da sein wen gäste zum ersten mal kommen... Ansonsten sind die gäste eigentlich immer nett, machen wenig dreck und verhalten sich eigentlich auch ruhig...
MfG :)

Antwort
von leoll, 26

Ich kenne Air BnB, das ist wahrscheinlich etwas ähnliches. Da gibt es drei Kategorien: Gemeinschaftszimmer, Privatzimmer in Wohnung oder ganzes Haus. Hatte bis jetzt immer Privatzimmer und war sehr zufrieden. 

Ist das längerfristig geplant oder nur zum Beispiel auf Urlaub?

Kommentar von sweetanonymus ,

Nur für 3 tage :-) aber die Seite wo ich gefunden habe heiß iwas mit Community.... Oder so ähnlich :-) 

Die Seite wo du genannt hattest fand ich zu kompliziert

Kommentar von leoll ,

AirBnB ist eigentlich ganz einfach ;) Termin eingeben, Unterkunft aussuchen, Anfragen. Wenn es passt, Zahlungsdaten eingeben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community