Frage von sfdsfrage, 37

Erfahrungen mit Wasserfasten?

Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht. Verliert man an Gewicht bzw. Geht der bekannte kleine Bauch weg?

Wird die haut reiner?

Antwort
von Cercei, 2

Ich habe gefastet in der Vergangenheit.  Meine längste Fastenphase war 90 Tage lang, also drei Monate.

D.h. ich habe drei Monate am Stück nichts gegessen ☝

Ich habe allerdings vorher und nachher einen Internisten konsultiert und ein Blutbild bestimmen lassen. Außerdem habe ich nicht nur Wasser, sondern auch hochwertige Säfte und ein Basica Mineralsalzgemisch zu mir genommen. Ich habe gezielt Ausdauer- und Muskelaufbautraining gemacht und während der Fastenzeit 25kg abgenommen. 

Meine Blutwerte haben sich alle deutlich verbessert und auch meine Haut ist unterm Strich besser geworden.  Aber bedenke: erst einmal wird sie schlechter, weil die Giftstoffe bei Abnahme und Fasten frei gesetzt werden. 

Aber danach fühlte ich mich wie neu geboren. 

So heißt übrigens auch ein Buch zum Thema, das ich dir sehr empfehlen kann: wie neugeboren durch Fasten. Von GU. Sollest du unbedingt lesen.

Nach dem vorsichtigen Kostaufbau nach Anleitung im Buch habe ich das Gewicht lange gehalten.

Das ist durchaus möglich wenn man ein paar Sachen beachtet. 

Antwort
von FAxELINCHEN, 6

So eine Entschlackende Wasserkur ist für den Körper gut,du solltest das aber höchstens 4Tage machen und in dieser Zeit nicht trainieren da die Anstrengung zu gross ist,es könnte dir sonst schwindelig werden.

Antwort
von Merlin201, 16

Ist ungesund den so sinkt nur der Grundumsatz und am anfang das gewicht und muskeln nehmen dabei auch noch ab

Kommentar von sfdsfrage ,

ich gehe gleichzeitig trainieren so dass die muskeln erhalten bleiben

Antwort
von dasadi, 21

Durch Fasten nimmt man ab, aber gesund ist es trotz landäufiger Meinung nicht. Wenn man z.b. mit Glaubersalz abgeführt hat, kann man tatsächlich 3-4 Wochen nix essen, wenn man Tee und Gemüsesäfte trinkt. Aber das verlorene Gewicht nimmst du sehr schnell wieder zu, sobald du wieder normal isst. Fasten ist halt keine Diätvariante.

Antwort
von xSimonx3, 27

Ja, du nimmst natürlich ab. Bringt aber nichts, da du danach direkt wieder zunimmst. Warum sollte die Haut reiner werden? 

Kommentar von piumina ,

weil dabei eingelagerte Schadstoffe ausgeschieden werden.

Antwort
von Realisti, 18

das ist nicht als Diät gedacht und Verlorenes ist ruckzuck zurück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community