Frage von Britstift, 28

Erfahrungen mit Unterbiss beim Pferd?

Hallo! Ich hab letztes Jahr ein Isifohlen gekauft und als es mit 7 Monaten zu mir kam, musste ich einen Unterbiss feststellen. Jetzt ist sie 11 Monate u er hat sich kaum verändert. Frisst zwar langsamer als die anderen aus dem Heunetz aber ist nicht mager. Der Tierarzt mit Zahnauabildung meinte, es reicht wenn man erst wieder draufschaut wenns ans Reiten geht wg Gebiss usw. , solang sie gut frisst. Wäre es nicht ratsam früher nochmal draufschauen zu lassen? Wie sind eure Erfahrungen? Kann sich sowas noch verwachsen? Danke schonmal für die Antworten :) !

Antwort
von Mayapaul012, 5

Das ist schwer- meine alte stute (wegen u fall auf koppel eingeschläfert) hatte das auch - ging relativ lange gut - iwann war es zu stark - 3 Zähne raus- mash bis ende - es kann sich jedoch auch verwachsen - frag am besten mal deinen TA🐴 LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten