Erfahrungen mit Slimvitalis - möchte abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

https://www.gutefrage.net/frage/erfolgreich-abnehmengesund#answer136394965

Möglich ist alles. Mit exzessivem Training und sauberer Ernährung können Anfangs bis zu 3 Kg drinnen sein. Vor einem Urlaub durchaus machbar, nachhaltig ist sowas allerdings nicht.

Wer wirklich dauerhaft abnehmen will sollte seine Lebenseinstellung ändern. D. h. nicht das man sich von Heute auf Morgen radikal um 180 grad dreht, sondern generell aufs Brötchen beim Bäcker, Cola und Säfte verzichtet und ordentlich Salat und Gemüse zum Fleisch verzehrt. Fitness-Studios können kurzfristig viel bringen, auf Dauer sinkt die Motivation bei 90% der Mitglieder auf 0. Um nachhaltig etwas zu ändern such dir einen Verein bzw. eine Sportart, bei der du Leute kennen lernst und die dich motiviert und Spaß macht.

Allgemein sollte sich dein Training/Ernährung immer in einem Rahmen befinden, der sich nicht übermäßig von deinem Alltag distanziert. Sobald du Training/Ernährung als störend empfindest, kannst du sicher sein das du abbrechen/schlampig wirst und in dein altes Muster und Gewicht zurück fällst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss es. So ein Zeug macht allenfalls deine Geldbörse schlank.

Abnehmen dauert seine Zeit, dazu braucht man Disziplin und Geduld... und unterstützend auch ein bisschen mehr Bewegung als 1-2mal pro Woche.

Vielleicht gehst du auch mal zu einer Ernährungsberatung, um zu erfahren, was du in punkto Ernährung vielleicht noch besser machen kannst.

Wenn keine organischen Ursachen für dein Übergewicht vorliegen, ist es durchaus möglich, mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und ausreichend Bewegung etwa 0,5 kg pro Woche abzunehmen. Viel mehr sollte es auch nicht sein. Je langsamer man abnimmt, desto gesünder und dauerhafter ist die Gewichtsabnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo captainmoritz,

also ich halte von diesen ganzen "Pülverchen" gar nichts, die Gefahr des Jo-Jo-Effekts ist sehr groß und ob sie so "gesund" sind, bin ich nicht überzeugt.

Das A und O ist einfach Ernährungsumstellung und Sport. Ich würde dir einen Ausdauersport, wie laufen empfehlen, im Prinzip ist ja das Geheimnis vom abnehmen, mehr zu verbrennen, als an Kalorien aufzunehmen.

Jede Form von Bewegung praktizieren, Rad fahren, spazieren gehen, alles was möglich ist, zu Fuß zu gehen, Treppen steigen usw.

Auf gar keinen Fall hungern, sondern sich ausgewogen und gesund  ernähren, auf zuckerhaltige Getränke verzichten, wenig Alkohol usw.

Es gibt im Fachhandel oder im Internet gute Trainingspläne für ein Lauftraining für Anfänger.

Spinning wäre auch noch ein optimaler Fettverbrenner, z.B..

Langsam abnehmen, mehr als 5 Kilo im Monat sollten es nicht sein.

Viel Erfolg und liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5 kg im Monat? Das halte ich für viiieeel zu viel! 1 kg ist die Höchstgrenze, sonst schafft man es nie, das Gewicht zu halten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiriPsychadelia
27.10.2016, 12:04

Man kann sehr wohl 1 kg pro woche abnehmen

0

Nein, noch nicht ausprobiert. Aber es gibt bisher lt,. Ernährungsexperten keine Diät, die auf Dauer hilft, Es hilft aber eine Umstellung der Ernährung und weniger Nahrungsaufnahme. Da du schon umgestellt hast, musst du dich in Geduld üben. Wenn du 1 kg pro Monat an Gewicht verlierst, dann ist das ein gutes Ergebnis und ist nachhaltig. Generell nimmt man viel schneller zu als ab.

Deine Freundin sollte dir dabei helfen und nicht rummeckern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung