Frage von InvisibleMango, 48

Erfahrungen mit selbstgemachten Schneiderpuppen aus Nassklebeband?

Hallo! Hat jemand schonmal eine Schneiderpuppe mit Hilfe von Nassklebeband gemacht? Die sollen ja angeblich länger als die Variante mit Klebeband halten... aber wie lange? Oder ist es doch besser die Materialkosten zu sparen und sich eine Richtige zu kaufen? Und wie waren eure Erfahrungen mit der Selbstgemachten? Danke schonmal :)

Antwort
von vonOdenis, 34

Hi.Ich habe erst eine verstälbere schneidetmasbüste gekauft.Dann von Burda style eine mit Panzerklebeband gemacht .Gekaufte hätte ich mir sparen solen.Die von Burda ist gut und günstig .10-20 Schneiderbüsten stuck kann ich bastel von Preis 1 gekaufte.Und größte vorteil ist das selbst gemachte meine indeviduele Masse (Körpe Figur)hatt.Das kann mann nicht kaufenn.Du findest Anleitung auch auf : www.burda-style.dee unter selbst gemachte Schneidermassbürste.Querkod füge ich als Foto bei.P.s.Du brauchst zweite Person als Hilfe.Und statt T-shirt kann man auch Strumfhose (mit Zwickel grösste größe die du krigst.Zwickel inehalb des naht ausschneiden ,das ist Kopf Loch ,Enden an Zpitzen abschneiden und einrolen.T -shirt vertig.Dann wie in Anleitung vorgehen.Bei austopfen stuk Drat oder Striknadel zu hilfe nemmen.Viel erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community