Erfahrungen mit periphere facialispherese?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Falls du in Norddeutschland wohnst: Bist du Mal auf Borreliose getestet worden? Die haben die Ärzte in Norddeutschland leider selten auf dem Schirm und ich musste richtig darum kämpfen, überhaupt getestet zu werden, obwohl ich mir selbst, als medizinisch nicht ganz Unkundige in meinem Fall ziemlich sicher war...
Nicht bei jedem tritt die Rötung um die Zeckenbissstelle auf und einseitige Fascialisparese kann auftreten, denn die Mistviehcher... äh, Borrelien, es sich erstmal als Neuroborreliose gemütlich gemacht haben.
Die Lumbalpunktion für den Nachweis ist zwar nicht angenehm, aber danach gab es bei mir 3 Wochen Antibiotikum iV und es ist überhaupt nichts zurückgeblieben, bereits nach drei Tagen mit dem Antibiotikum zeigte sich die erste Besserung.
Falls das also bei dir irgendwie in Frage kommt (und man bemerkt ja nicht jeden Zeckenbiss), könntest du dich vielleicht auch testen lassen.

Viele Grüße
und ich hoffe das Essen und Trinken ist kein zu großer Kampf
Pramidenzelle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung