Frage von 1panda, 175

Erfahrungen mit online Brillen?

Hallo,

Wer hat sich schon mal eine Brille mit Sehstärke online bestellt? Wie sind eure Erfahrungen und war es günstiger? Wie hat die Brille danach gepasst? Und wie ist die Qualität?

Habt ihr eure Werte dann beim Optiker kostenlos bestimmen lassen und hab dann dort nichts gekauft oder wie kann ich mir das vorstellen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kuno33, 158

Mit brillen.de habe ich gute Erfahrungen gemacht. Die Refraktionsmessung wurde von einem Optiker vor Ort durchgeführt. Die Brille wurde nach Fertigstellung vom gleichen Optiker überprüft. Das halte ich für sehr wichtig, damit die Brille korrekt ausgeführt werden kann.

Das Prinzip kann funktionieren, hängt aber sehr davon ab, wie gut der Brillenversand arbeitet. Die Mitarbeit eines Optikers vor Ort ist m. E. eine wichtige Voraussetzung.

Antwort
von whatatragedy, 153

Findest du es in Ordnung bei einem Optiker den Sehtest gratis machen zu lassen und dann da nichts zu kaufen??

Glaubst du die machen da Sehtests aus Wohltätigkeit und müssen nichts verdienen?

Lässt du dich beim Friseur beraten, stehst dann auf und sagst: danke, ich hole mir das Färbemittel im Supermarkt, da ist es billiger?

Wenn du das echt so vor hast, dann hoffe ich das der Optiker entweder die Werte nicht rausgibt oder dir eine Rechnung dafür schreibt.

Überhaupt verstehe ich nicht wie man auf die Idee kommt eine Brille im Internet zu bestellen. Dann mach doch auch den Sehtest im Internet!

Kommentar von Kuno33 ,

@ whatatragedy, 09.09.2016
 

Bei brillen.de macht der Optiker den Test nicht gratis. Der Optiker ist voll an dem Geschäft beteiligt! Er steht mit brillen.de in Verbindung. Er gibt auch die Brille am Ende heraus. Seinen Anteil zahlt brillen.de.

Kommentar von whatatragedy ,

Von dieser Methode hab ich nicht geredet. Siehe oben. Trotzdem versteh ich nicht, wieso manche sowas online kaufen.

Antwort
von lavre1, 147

Das ist dreisst!

Habt ihr eure Werte dann beim Optiker kostenlos bestimmen lassen und hab dann dort nichts gekauft oder wie kann ich mir das vorstellen?

Für Brillen Lohnt es sich, einen Optiker zu zahlen und eine gute Brille zu haben.

Kommentar von 1panda ,

Das dachte ich mir auch aber viele machen es vermutlich genau so.

Kommentar von lavre1 ,

ja dann sagt man das dem optiker, das man einen test will und dafür bezahlen tut.

Kommentar von Kuno33 ,

Wahrscheinlich habt Ihr meinen Beitrag nicht richtig gelesen! Der Optiker macht die Refraktionsmesssung, gibt seine Ergebnisse an brillen.de weiter, bekommt die Brille zugeschickt und gibt sie an den Kunden aus. Er erhält seinen Anteil von brillen.de

Wenn Ihr meinen Beitrag gelesen hättet, hätte Euch auffallen müssen, dass ich ausdrücklich davon abrate, Brillen selbst mit den Daten des Optikers im Internet zu bestellen. Das wäre schlecht für den Optiker und für den Käufer der Brille. Denn in jedem Fall muss die Brille bei der Ausgabe noch einmal genau auf evtl. Fehler überprüft werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community