Frage von Schlossbier, 62

Erfahrungen mit Melatonin?

Hallo. Ich werde in kürze eine etwas längere Reise antreten und kenne meinen Körper. Nach der Landung bin ich erstmal paar Tage raus aus dem Leben da ich hefitgen Jetlag habe. Nun hab ich von einem Mittel Melatonin gehört. Kennt sich damit jemand aus? Schonmal einer benutzt?

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Medizin, 39

Jap, für Jetlag ist das sehr gut geeignet! Im Falle von ganz normalen Schlafstörungen ist es eher als ein leichtes Einschlafmittel zu sehen. Es macht nicht wirklich müde und beruhigt auch nicht wirklich. Zumindest nicht so stark wie es andere Schlafmittel tun. Es hilft aber trotzdem beim Einschlafen, auch wenn du problemlos wach bleiben kannst nach der Einnahme.

 Du kannst es dir übrigens einfach über Ebay bsp. aus England schicken lassen. Ich würde dir die 10 mg Tabletten empfehlen.

Gruß Chillersun

Antwort
von Bountyhunter19, 46

Das Mittel soll tatsächlich gut sein. Habe es selbst noch nicht genutzt aber aus der Bekanntschaft schon so einiges gehört das es einem beim Jetlag helfen soll. Habe eben mal im Internet geschaut und ziemlich rasch hier http://news.doccheck.com/de/blog/post/4615-hilft-melatonin-gegen-den-jetlag-bei-... drauf gestoßen. Da kannst dich einmal belesen wie die Wirkung davon ist und ob es hilft. Sollte ich einmal ne Lange Reise antreten weiß ich ja an wen ich mich wenden muss wenn ich nen Jetlag habe ;) 

Antwort
von Shiftclick, 45

Soweit ich weiß, in Deutschland nicht erhältlich. Ich habe es mir mal aus den USA mitbringen lassen. Wenn man dran glaubt, schläft man tatsächlich schnell ein und ohne die negativen Wirkungen anderer Schlaftabletten. Auf jeden Fall darauf achten, dass man synthetisches Melatonin kauft.

Kommentar von LouPing ,

Hey Shiftclick

Man kann Melatonin auch ganz offiziell über die Apotheke besorgen lassen, ich reiche hierfür ein Privatrezept ein. 

Ich bekomme das von einem engl. Pharmaunternehmen, wir nutzen das auf längeren Reisen. 

Kommentar von Shiftclick ,

Dann ist mein Kenntnisstand veraltet. Ich habe es vor einigen Jahren nicht bekommen können.

Kommentar von LouPing ,

Das geht auch online, nur rate ich davon ab! 

https://www.121doc.com/de/reisemedikamente/jetlag

Mit Circadin machen wir seit Jahren gute Erfahrungen. Wir nutzen das ausschließlich für Fernreisen! 

Antwort
von reginarumbach, 36

das wirkt gut, kann man nur empfehlen. sollte man schon vor der reise mal nehmen, so dass man sich dran gewöhnt und dann läufts recht gut.

Antwort
von Negreira, 31

Ich habe es jetzt kürzlich selbst genommen. Geschlafen habe ich davon nicht. Auch braucht das Mittel ein paar Tage, bis es zu wirken beginnt.

Mir war nach durchwachter Nacht sehr schwindlig, ich bekam starke Muskelkrämpfe, obwohl ich Magnesium nehme, und sobald ich die Tabletten etwas länger im Mund oder an der Lippe hatte, und sei es nur, um das Glas Wasser zum Einnehmen zu holen, bekam ich Herpes. Für mich wäre das kein Mittel meiner Wahl. 

Schönen Urlaub.

Kommentar von Chillersun03 ,

Das hängt aber nicht mit dem Melatonin zusammen.

Kommentar von Negreira ,

Ich habe Circadin 2 mg genommen. Dort im Beipackzettel werden übrigens genau diese Nebenwirkungen angegeben.

Du kannst mir schon glauben, daß ich als alte Medizinfrau nicht unter eingebildeten Krankheiten leide, kein Hypochonder bin, und weiß, wovon ich rede. Es ist etwas anderes, ob man auf dieser oder der anderen Seite des Schreibtisches im Arztzimmer sitzt. Wenn ich es nicht selbst festgestellt hätte, würde ich hier nichts davon sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten