Frage von welox, 131

Erfahrungen mit MDMA?

Was habt ihr Gefühlt?
Hattet ihr auch leichte Haluzinationen?
Kater nach dem Trip?
Guter oder schlechter Trip?
usw.
Danke für alle Antworten!

Antwort
von Rottenbunnycorp, 59

Also wenn du es mit der Dosierung nicht übertreibst wirst du keine Halluzinationen haben. Richte dich am besten nach dem Wert 1,5mg pro Kg Körpergewicht. Wenn du übertreibst kann es zu Halluzinationen kommen, ist aber meiner Meinung nach nichts angenehmes.

Ich habe mich von Grund auf glücklich gefühlt und zufrieden. Ich war selbstbewusster, angstgelöster und emotional offener zu anderen Menschen. Hatte ein unglaubliches Bedürfnis mit mitzuteilen und Musik zu hören war einfach fabelhaft. (Dosierung ca. 120-160mg)

Bei höheren Dosierung von 180-200mg wird es etwas anderes. Das glückliche und zufrieden bleibt, aber du bist nicht mehr klar im Kopf (bei 140-160mg bist du das auch nicht mehr so). Man ist mega verwirrt, schweift extrem mit seinen Gedanken ab. Ich mache zum Beispiel 2min die Augen zu und erschrecke mit wenn ich die Augen wieder aufmache, weil ich in meinen Gedanken ganz woanders war, oder mit anderen Leuten unterwegs war. (Ich finde es aber trotzdem witzig) Je höher du dosierst, desto weniger Energie hast du, also 200mg ist zum feiern gehn nicht so toll, da würde ich mich an 100-150mg halten.

Also ich hatte bisher eigentlich nur gute Trips, da MDMA mit glücklich und zufrieden macht, im Nachhinein denke ich mir aber manchmal, dass ich zuviel genommen habe, denn wenn ich an die 200mg gehe, kann ich auch kaum Gespäche mit jemandem führen, weil ich dauernd vergesse worum es geht und um mit Freunden zu chillen ist das nicht die richtige Dosis.

Einmal habe ich Halluzinationen von MDMA bekommen, weil ich zu viel genommen hab (in 4-5 Stunden 500mg), ich fand es auf dem Rausch selbst nicht schlimm, sondern eher witzig, weil MDMA mir ein sicheres Gefühl gegeben hat, aber im Nachhinein kann ich sagen, dass ich soetwas nicht nochmal will, weil man einfach merkt, dass das nicht gut für deinen Kopf ist. Denn Halluzinationen auf MDMA ist ein Zeichen für eine außerordentliche Überdosierung.

Kater hatte ich schon oft. Im Internet habe ich gute Ratschläge gefunden um einem Kater vorzubeugen, die ich auch selbst ausprobiert habe und sie funktionieren: Nimm niemals mehr als 300mg über den Abend verteilt und pro Dosis die du dir gibst niemals über 150mg, also im maximal Fall einfach 2mal 150mg am Abend nehmen. Und nimm die nächste Dosis immer erst 3 Stunden nachdem du von der vorherigen Dosis was gemerkt hast. Also wenn du um 22Uhr 150mg nimmst um 22.30Uhr was davon merkst, nimm die nächsten 150mg erst um 1.30Uhr. Wenn es doch zu einem Kater kommen sollte, der sich durch depressive Stimmung bemerkbar macht, kannst du einfach gesund essen, sport treiben (allgemein alles was glüclich macht) im Notfall, wenn es zu schlimm wird kannst du auch L-Tryptophan zu dir nehmen, das hilft ziemlich gut.

Dann kannst du noch über den Abend verteilt Wasser mit Vitamin C Tabletten, Magnesium Tabletten oder einfach Multivitamin Tabletten zu dir nehmen um Nährstoffmangel durch das feiern vorzubeugen. Das macht den Kater auch um einiges besser.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von Toxicity23 ,

Bei der einzel Substanz MDMA kann es für gewöhnlich nicht zu Halluzinationen kommen aber es kommt schonmal vor das bei der Produktion von zB Ecstasy Nebenprodukte entstehen die der Formel von MDMA so ähnlich sind. MDA ist bei den MDMA ähnlichen Amphetamin-derivaten das einzige das in der Richtung wohl auch Halluzinogen wirken kann der Rest (MBDB, MDE, MDMA, BDB) wirkt entaktogen

Kommentar von Rottenbunnycorp ,

In starker Überdosierung (über 200mg aufeinmal) sind Halluzinationen eine gängige Nebenwirkung von MDMA

Antwort
von psychopathin5, 77

Die Wirkung kam angeschlichen und auch erst nach 3 Stunden, ich konnte meine Augen nicht mehr richtig aufmachen und hatte Druck auf den Zähnen. Alles hat sich flauschig angefühlt, Hallus hatte ich nicht. Am nächsten Tag tut einem meist der Kiefer weh und man hat kein Appetit. Ich fands trotzdem gang chillig.

Antwort
von Azubi110, 54

Erster Trip war einfach der Wahnsinn Dieses Gefühl übersteigt einfach jegliche Vorstellungskraft.

Aber sei vorsichtig Falls du mit dem Gedanken spielst Mdma zu nehmen. Informiere dich bitte sehr gut über die Substanz und das Setting. Es gibt genügend Informationsseiten im Internet. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community