Frage von Gabberhead187, 155

Erfahrungen mit iGrowcan?

Schoenen guten Tag

Und zwar geht es darum, dass ich im Internet auf dieses Produkt 'iGrowcan' gestoßen bin.

Ich finde es an sich eine nette Idee, fuer jemanden der noch keine Erfahrungen mit dem Anbau von Cannabis hat. Ich habe mir zwei davon gekauft. Dieses Paket enthaelt zwei feminisierte automatic Samen (ich habe mich fuer Royal AK Automatic und Northern Lights Automatic entscheiden) , Erde (1l Topf) und Duenger. Ich habe noch aus alter Zeit zwei Royal Dwarf Samen. Koennte ich einen Samen davon als Versuchszweck einsetzen, oder wird das nichts? Was meint Ihr? Ich bin Euch fuer jeden vernuenftigen Kommentar sehr dankbar.

Groeten uit Rotterdam

Hier fuer Euch der Link zum Produkt. http://www.igrowcan.com/de/product-information-de.html

Antwort
von brentano83, 115

Nachdem ich mir das angeschaut habe kann ich nur sagen.. Abzocke... 20€ für ein son ding inkl einem Samen?! Für das geld bekommst du an anderer stelle mehr! Vor allem, was sind das für Dosen?! Nehme an die sind unten zu?! Überleg mal warum Töpfe unten löcher haben?! Damit luft dran kommt und überschüssiges Wasser ablaufen kann! Nur Sumpfpflanzen mögen es so Nass, alles andere Fault dir weg. Auch ist der behälter ziemlich klein, viel zu klein! Eine Pflanze kann nur so weit wachsen wie es der behälter vom volumen her zulässt. Sprich, mehr als ne 20cm Pflanze mit evtl 2-3g wirst du davon nicht haben.... Wo soll sie die kraft auch her nehmen?!

Einen weiteren Samen dazu legen?! Ist vollkommen verschwendet, den nur eine Pflanze würde es packen - die klauen sich in so nem kleinen ding gegenseitig die nährstoffe. - Wieso kauft man Tomaten im Gartencenter zb immer nur eine pro Topf?! Aus denn eben genannten Gründen....

Ich weiß zwar nicht wie du da jetzt weiter verfahren kannst, aber wenn du willst das das ansatzweise was wird, brauchen die nen größeren Topf.

Viel erfolg mit deinen Plantjes... Tot ziens.... ;)

Kommentar von brentano83 ,

ergänzung... Es gibt auch foren die sich genau mit diesem thema beschäftigen.... Hanfburg u. grower.ch ..... Da bist du glaub besser aufgehoben...

Antwort
von user6363, 117

Wenn die Samen keimen, wovon ich ausgehe, ja könnte was werden. Jedoch erwarte nicht, dass die Pflanze all zu groß wird mit 1l Erde und all zu potent bei den deutschen Wetterbedingungen. 

Der Preis ist es nicht wert, gute Samen kannst du bei sensiseeds kaufen und der Rest ist es einfach nicht wert. Man sieht, dass die Betreiber Niederländer sind aber ich kann dir sagen es wird nicht all zu gut, es wird was aber nicht zu gut. Die Informationen dort über die Samen sind die unter optimale Bedingungen die du ihr nicht geben kannst, ohne künstliche Lampen, Luftzug und so weiter. 

Von Autoflowering Samen hab ich gehört, aber niemals damit rumgehandelt da es damals sowas nicht wirklich gab. 

Kommentar von Gabberhead187 ,

Erst ein mal vielen Dank fuer deine Antwort. Also, ich erwarte mir ohnehin nicht arg viel. Ich lasse sie auf dem Tisch meiner Therasse stehen, und schaue was passiert. Ich hatte bis jetzt immer nur in meinem Stamm Coffeeshop eingekauft, hatte nie was mit Pflanzen zu tun, wie viele hier.  Favorite Strain? 

Kommentar von user6363 ,

Hab keinen, damals war es nicht möglich zu bestellen, man hat einfach genommen was man hat. 

Antwort
von aXXLJ, 99

Igrowcan= Geldmacherei mit der Unerfahrenheit der Leute.
Schau Dir bei Youtube einige Grow-Tutorials an und Du weißt, dass Du für große, blütenlastige Pflanzen etwas mehr brauchst als so wenig Zubehör.

Ob Deine anderen Samen keimen, hängt von dem Alter der Samen ab und wie Du sie gelagert hast.

Kommentar von Gabberhead187 ,

Fuers ausprobieren aber voellig in Ordnung. Ich hatte habe die Samen in der Speißekammer wo es recht kuehl und trocken ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community