Erfahrungen mit Hofladen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich selber habe keinen Hofladen, kaufe aber selber gerne regional.

Der nächste echte Hofladen von dem ich weiß ist knapp 30km entfernt. Das ist mir zur weit.

Bei uns in der Gegend gibt es nur "Milchtankstellen". Das sind so Gartenhäuser in den ein Automat zum Milchzapfen gibt & oftmals auch Kartoffeln & saisonalles Gemüse. Auch Rezeptipps liegen dort aus. Kartoffeln und co werden dort auf Vertrauenbasis verkauft, gibt da ne Kasse zum Geld reinschmeissen. Milch wird direkt am Automaten bezahlt.

In Nachbardörfern gibts auch noch sogenannte Regiomaten, das sind dann Automaten aus denen alles mögliche kommt z.B. Marmeladen oder bei den Eierhöfen halt Eier.

Das A&O ist meiner Meinung nach ein guter Standort. Maximal 500m von den vielbefahrenen Hauptwegen oder Bundesstrassen entfernt.

Als Beispiel: Mein alter Milchbauer war knapp 1,5km von der strasse weg, ein Umweg hat mich locker 10-15 Minuten (inkl. Einkauf) gekostet. Der hat seine Milchtanke nun an eine anderen Bauern, nur 200m von der selben Strasse entfernt, verkauft. Dort kaufe ich nun viel viel häufiger milch, weil ich nur noch 5 minuten umweg habe...

Bei der Strasse handelt es sich um DIE Hauptverbindung in unser Dorf. Ist der direkte Weg in die nächste Stadt. Da kommt jeder zwingend irgendwann lang wenn er in die Stadt muss / möchte. Der neue Laden ist auch viel dichter am Dorf dran (750-1000m zum Ortschild)

Habe den neuen Bauern noch nicht gesprochen, aber ich denke dass es dort ganz gut läuft.

Schön sind dann noch Hoftage, da würde ich sicherlich hingehen. Ist sicher gute Werbung. Die Rezepte find eich auch toll, hab zwar noch nie was davon gekocht, aber mitnehmen tue ich sie fast immer :D

http://www.michaelplas.de/milchtankstellen-in-der-grafschaft-bentheim/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichaelP08
06.04.2016, 10:31

Hier kostet der Liter übrigens 1 Euro, Flaschen kann man dort auch direkt kaufen. Habe gerade mal dein Profil angeschaut, wenn du mehr Infos suchst / persönliches Gespräch schreib mir mal ne Mail. findest du auf der Homepage

1

Ich habe selbst keinen, aber Freunde. Die verkaufen dort ihr selbst geerntetes Obst, Gemüse und selbstgemachten Likör, Wein. 

Allerdings haben sie auch Produkte, die nicht direkt von ihnen selbst produziert worden sind. Seifen, Stricksocken, etc. Das sind alles Sachen, die von Leuten aus der Region selbst gemacht worden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?