Erfahrungen mit EntertainTV von Telekom?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo santos222,

ja, Sky lässt sich nur in das Entertain Comfort Sat Paket integrieren. Unterschied zum normalen Entertain Sat ist eine höhere Bandbreite als Mindestanforderungen, da Zubuchpakete wie z.B. Sky nicht über SAT laufen, sondern als IPTV über DSL.

Es müssen nicht zwangsweise alle TV-Geräte mit einem Media Receiver von uns bestückt werden. Jedoch ist nur mit diesem die Nutzung der Entertain-Features (Aufnahmen auf allen Geräten ansehen, TV-Pakete, etc.) nur an unseren Geräten möglich. Man kann an den anderen TV-Geräten handelsübliche SAT Receiver betreiben, verzichtet jedoch dabei auf die genannten Features.

Ich empfehle eher die 1200er, aufgrund des höheren Datendurchsatzes. Dass es in der Praxis keinen Unterschied zu den 500ern gibt, kann ich nicht bestätigen. Vermutlich hat man sich auf die Online-Verbindung bezogen. Es ist logisch, dass die Adapter die DSL-Bandbreite nicht erhöhen können. Aber der Datenfluss im lokalen Netz läuft weitaus flotter.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von santos222
07.09.2016, 11:21

Vielen Dank für die Antwort!

Noch eine Frage: Ich habe den Tarif MagentaZuhause S. Wenn ich diesen in Verbindung mit 1200er Devolos und Entertain Comfort Sat nutzen möchte, ist dann als Router eher die FRITZ!Box 7490 zu empfehlen oder ist die abgespecktere Variante FRITZ!Box 7430 ausreichend? Ich hab diesbezüglich nicht so das Knowhow, auf welche Daten ich achten muss... Ich möchte einfach die "Stärke" meines Tarifs und der Devolos maximal ausnutzen können und beim Empfang von Entertain keine Probleme haben. Vielleicht ist ja die teurere Router-Variante bei mir auch überflüssig?



0