Frage von aaadox, 28

Erfahrungen mit Endometriose?

Ich hatte eine Endometriose und musste sie operativ entfernen. Hat jmd Erfahrungen damit? Muss man sich da in Therapie begeben oder güngt eine für dieses Problem geeignete Verhütung? Hat man da Probleme bei der Schwangerschaft?

Antwort
von ThePoetsWife, 16

Guten Morgen aaadox,

so etwas sollte eigentlich mit dem behandelnden Gynäkologen abgeklärt werden.

Ich habe trotz Endometriose zwei Kinder bekommen.

Es kommt immer darauf an, welche Schweregrad, Rezidiv, welche Organe es betrifft.

Du kannst eventuell ganz problemlos schwanger werden, sonst gibt es die Möglichkeit, ein zerifiziertes Endometriosezentrum Stufe II oder III mit Kinderwunschzentrum aufzusuchen. Die Adressen findest du im Internet.

Ich kann dir noch ein Fachbuch empfehlen, von Herrn Dr. Prof. Keckstein, "Endometriose, die verkannte Frauenkrankheit". Dort werden Diagnostik und Therapie aufgeführt, auch mit entsprechenden Adressen.

Alles Liebe

Antwort
von lillyrose91, 16

Hallo. Hat deine Frauenärztin mit dir darüber nicht gesprochen, wie es nach der Op weiter geht? Also ich kann nur persönlich von mir sprechen. Habe auch Endo und nehme seit der Op eine Pille im Langzeit Zyklus. Heißt sie wird durch genommen ohne Pause, damit halt die Regel unterdrückt wird. Und somit nicht wieder neue Herde entstehen können. Habe noch keine Kinder, aber habe schon oft gelesen und auch gehört das Frauen mit Endo es schwerer haben, schwanger zu werden. Unmöglich ist es aber nicht.
Liebe Grüße. ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten