Frage von againsttherest, 26

Erfahrungen mit einer Privaten Physioschule?

Wie gut stehen meine Chancen angenommen zu werden? Ich habe einen qualifizierten Bildungsabschluss Schnitt 2,3 aber bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung mit einer 3 Ich habe leider erst Ende der Woche mein Vorstellungsgespräch ..dennoch bin ich total nervös weil ich das unbedingt lernen möchte und es kaum noch in meinem jetzigen Betrieb aushalte.. Wie sahen die Chancen bei euch aus? Von einem Einstellungstest war bei mir noch nicht die Rede, die Sekräterin sagte auch das Gespräch dauert ca. Eine halbe Stunde. Hat Jemand Tipps für mich? Wie ich das Gespräch am besten angehe? Sie gab mir auch sehr zeitnah einen Termin sogar noch in den Schulferien

Antwort
von Siraaa, 17

In den meisten Fällen wohl sehr gut, ich bin selbst gelernte PT und habe meine Ausbildung selbst an einer Privatschule gemacht und viele (Privat)schulen kämpfen mittlerweile um Schüler und nehmen (fast) jeden. Die Schülerzahlen werden eher immer geringer und es wird immer schwieriger die Klassen voll zu bekommen. (das der Verdienst als Physio nicht rosig ist, spricht sich eben auch rum)

Ich hatte damals 2 Vorstellungsgespräche, bei Nr. 1 wurde ein Text mit medizinischem Inhalt (einfacher Inhalt, keine extreme Fachsprache) vorgelesen und danach gab es Fragen zum Inhalt.

Bei Schule 2 war es nur ein kurzer Gespräch. Ich habe meine Ausbildung bei Nr. 2 gemacht, aber genommen hätten mich beide.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten