Frage von NadasbinICH, 76

Erfahrungen mit Dispo und Kredit Umschuldung?

Und mal wieder habe ich eine Frage...

Ich weiß, man soll nicht über seine Finanzen sprechen. Das könnte Leute verführen an die Konto Daten zu kommen.

Liebe "gutefrage" Nutzer... Ich kann euch sagen: es würde euch nichts nutzen. Außer ihr wollt mir mein Konto auffrischen Haha.

Vorab Fakten: Positiv -Unbefristeter Arbeitsvertrag -Netto Einkommen knapp 1600€ -kein Schufa Eintrag.

Negativ: -Dispo zwischen 900€ und 1200€ im Minus -noch laufender Kredit (Letzte Zahlung würde am 15.7.16 sein. Restbetrag gerundet derzeit bei 575€) Sprich monatliche Rate von 145€

Ich möchte meinen Kredit+den Dispo auf eine Fremdbank Umschulden und somit auch dort hin wechseln.

Aufgrund meines Kontos und Rückbuchungen, die teilweise entstanden sind, da mein Gehalt erst Mitte des Monats gezahlt wird stand mein Konto nicht gerade gut im Scoring. Jetzt ist es aber mittlerweile so, dass ich im Scoring wieder besser gestuft wurde.

Somit war meine frage eines Weiteren Kredites zur Umschuldung.

Mein Bankberater sagt aber schlichtweg: Nein wir können nichts machen.

Eine Vernünftige Antwort hat er mir allerdings nicht gegeben.

Vor allem, weil ich es nicht Nachvollziehen kann. Gut. Als ich meinen Derzeitigen Kredit bekommen habe war - mein Dispo nur zum Monatsanfang durch frühe abBuchungen belastet. Allerdings hatte ich da noch keinen Festvertrag!

Also habe ich miCh bei einer Fremdbank informiert und auch alles Offen gelegt.

Daraufhin sagte er, dass es doch recht gut aussieht. Fragte aber, wie ich denn meine Ausgaben Minimieren möchte. Habe ihm auch dort alles erzählt. Dass ein Wohnungswechsel mit günstigeren Miete stattgefunden hat. Wechsel des Stomanbieters.. etc.

Er Packte alle Unterlagen zusammen und sagte, dass bei meiner Hausbank erst einmal nach meiner Bonität gefragt wird. Und Schufa Auskunft

Lange Rede kurzer Sinn: Ich mache mir trotzdem Gedanken über die Bewilligung, wenn meine Hausbank schon nein sagt. Wobei der Herr aus der Fremdbank das nicht nachvollziehen kann. (Habe eine Aktuelle Schufa Auskunft mit gebracht) und mein Konto offen gelegt.

Ebenfalls habe ich mich bei der Zentrale meiner Bank informiert, welche Möglichkeiten ich hätte mit meinem Scoring. Nach allem durch gehen wurde mir dort auch gesagt, dass ich eine Umschuldung machen kann auf einen neuen Kredit.

Aber warum spielt mein Bankberater nicht mit? rofel

Natürlich lese ich einiges im Internet, wann ein Kredit nicht genehmigt wird.

Dort geht es sich aber um Summen von 10.000€ und mehr genau so einem noch höheren Dispo...

Ich spreche bei mir von einem Minimal Kredit Haha..

Hat jemand so eine ähnliche Erfahrung gemacht? Bankberater quer gestellt. Fremdbank aber nicht? Wurde der Kredit genehmigt? Oder nicht genehmigt.. Aus welchem Grund dann??

Ich bedanke mich für tolle Antworten

Liebe grüße

Antwort
von berlina76, 59

Du hast ein Netto einkommen von 1600 € und einen Dispo in höhe von 1200 €, sowie einen Kredit, der im Juli abgezahlt ist.

Ist doch alles perfekt. Was willst du denn da Umschulden? wofür?

Für den Dispo zahlst du doch nur die Zinsen die Anfallen wenn du diesen nutzt er wird intern Täglich berechnet. je nach Bank sind das ca 10% Zinsen im Jahr. auf einen Schwankungsbereich auf dem Konto von +400 zu -1200. also sagen wir mal im Schnitt 500 € im Minus. das sind ca 50 € Zinsen die für den Dispo im Jahr anfallen, über den Daumen gepeilt.

Zahl den Kredit zuende ab und wenn dir dann dein Dispo immer noch zu hoch ist, lass ihn monatlich um 50 € kürzen, das tut dir dann nicht weiter weh und du brauchst nichts umschichten

Kommentar von NadasbinICH ,

Punkt genau richtig. 

Die Schwankungen sind in dem Bereich. 

Zinsen auf meinem Dispo liegen bei 48€

Ich bräuchte eine neue Küche. Habe günstig eine gebrauchte übernommen. 

Der Kühlschrank/Gefriertruhe geht zeitweise aus. Es funktioniert nur noch eine Herdplatte und der Ofen Heizt entweder auf Niedrigster Stufe enorm auf oder wird nicht heiß (ist ein Glücksspiel). 

Ebenfalls habe ich die Wohnung so übernommen wie sie war. Teilweise fehlen Tapetenstreifen, die Tapete im Wohnzimmer ist total vergilbt. 

Also wäre es einfach schön wenigstens eine neue Küche zu haben und das Wohnzimmer neu zu renovieren. 

Deshalb der Kredit Wunsch.

Kommentar von berlina76 ,

So würde ich das machen: Wenn dir 1000-2000€ für die renovierung reichen:

Lass den Dispo auf ein doppeltes Gehalt anheben mit Automatischer Kürzung von 50 €oder 100 € im Monat. Bezahl davon die Renovierung.

  Die Küche nimmst du auf abzahlung, sobald dein anderer Kredit ausgelaufen ist. Die Kreditprüfung übernimmt dann die Bank des Küchenhändlers.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten