Erfahrungen mit der Pille desofemine 30?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

JEDES hormonelle Verhütungsmittel kann Nebenwirkungen hervorrufen, egal ob das Pille x oder y ist oder der Verhütungsring oder die Hormonspirale. Die Art der Nebenwirkungen ist auch sehr ähnlich, steht alles in der Packungsbeilage und reicht von Migräne und Libidoverlust über Gewichtzunahme und Zwischenblutungen bis hin zu Depressionen und Panikattacken.

OB diese Nebenwirkungen bei dir auftreten, kann dir keiner sagen. Jede Frau reagiert komplett anders auf jedes Verhütungsmittel. Also nur weil ich sie schlecht vertragen habe oder deine Freundin super, heißt das noch gar nichts für dich.

Du musst sie einfach nehmen, dir bewusst sein, dass du einen Haufen Nebenwirkungen bekommen kannst und dann einfach sehen was passiert.

Meine Erfahrung mit der Pille: Libidoverlust, 15 Kilo zugenommen, Migräne, Vaginalinfektionen, Depressionen. Hatte dann irgendwann genug und verhüte seitdem hormonfrei mit dem cyclotest myway.

Wenn du also mich fragst, bin ich sehr skeptisch was hormonelle Verhütung angeht und ich empfehle immer hormonfreie Alternativen, wenn du aus gesundheitlichen Gründen (PCO, Endometriose etc.) nicht die Hormone nehmen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paolita
10.09.2016, 19:07

Freut mich, dass ich dir helfen konnte!

0

Die Erfahrungen anderer nützen dir nichts. Jede Pille hat Nebenwirkungen, die bei manchen auftreten und bei manchen nicht. Wie es bei dir ist, musst du selber ausprobieren. 

Welche Nebenwirkungen möglich sind, steht in der Packungsbeilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrungen von anderen nutzen dir gar nichts, da jede Frau anders auf ein Präparat reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?