Frage von DasOlav, 38

Erfahrungen mit Color B4?

Hey, Ich habe meine Haare gestern in ein dunkles rotbraun gefärbt, aber das hat mir nicht gefallen. Dann habe ich sie dunkelbraun gefärbt und jetzt sind sie wirklich sehr dunkel.. Ich hätte sie nun gerne wieder etwas heller und bereue es sehr.

Ich bin dann nach einer Weile auf den Color B4 gestoßen der die künstlichen Farbpigmente entfernt. Es ist nicht schädlich und ich habe viele gute, sowie auch schlechte Bewertungen gelesen.

Ich habe sehr dicke und lange Haare, weshalb das für mich mindestens 30€ kosten würde und habe Angst, dass ich das dann umsonst ausgebe und es mir nicht hilft. Würde es sich mehr lohnen einfach zum Friseur zu gehen? Ich möchte meine Haare aber nicht blondieren.

Es war auch etwas dumm von mir, dass ich meine Haare gefärbt und nicht getönt habe:|

Bitte helft miiir..:o

Antwort
von sojosa, 20

Geh zum Friseur und lass dich beraten. 2 mal Färben kurz nacheinander kann die Haare schon mal sehr strapazieren. Ich würde das zumindest nicht jetzt gleich tun mit dem Entfärben.

Antwort
von Silly32, 16

Es ist definitiv schädlich, fast noch schädlicher als extreme aufheller, also warte lieber, weil sich dunkle farbe meistens auswäscht, sonst machst du dir deine ganzen Haare kaputt. Ich musste meine langen Haare kurz schneiden, weil ich auch gelesen hab, dass es nicht schädlich ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten