Frage von Teddy0603, 47

Erfahrungen mit Bonsaizucht?

Guten Abend, ich wollte fragen ob hier jemand Erfahrung hat in der "Kunst der Bonsaizucht"? Ich möchte gerne mit einem Jungbaum anfangen (ca. 2-4 Jahre alt) und diesen in meinem Zimmer züchten (normale Zimmerthemperatur). Welche Arten eignen sich denn dort besonders gut und sehen schön aus wenn sie einmal größer sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GanMar, 32

Für das Zimmer eignen sich ausschließlich tropische Pflanzen. Vorschlagen würde ich kleinblättrige Sorten des robusten Ficus benjamina, beispielsweise Ficus benjamina 'Wiandi' oder Ficus benjamina 'Nana'.

Auch der oleanderblättrige Feigenbaum, Ficus neriifolia, wäre geeignet.

Wenn Du wenig Disziplin beim Gießen hast, käme natürlich auch etwas Sukkulentes, beispielsweise eine Wüstenrose, Adenium, in Betracht. Auch diese lassen sich baumartig gestalten.

Nicht zu vergessen auch die bei Großmutter und Urgroßmutter beliebten Geld- und Jadebäume: Crassula ovata bzw. Portulacaria afra.

Schau mal unter http://www.bonsai-info.net/baumschule/warmhaus-bonsai.htm

Ach ja: Bonsai werden nicht gezüchtet, sondern gestaltet - also geformt. Die kleine Erscheinung ist nicht angezüchtet und somit genetisch bedingt, sondern die Folge ständigen Rückschnitts und anderer Eingriffe.

Es gibt ein gutes Buch dazu von Wolfgang Kawollek: "Das große Buch der Zimmerbonsai". Besonders Anfängern sehr zu empfehlen und letztendlich deutlich preiswerter als ein halbes Dutzend weggeworfener Pflanzen.


Kommentar von Norina1603 ,

Da spare ich mir doch glatt einen eigenen Text!

Kommentar von Teddy0603 ,

Vielen Da k für deine echt gute Antwort! Das Buch habe ich mir bereits bestellt. Ich wollte eventuell den Jungbaum auch im Internet bestellen wie ist da deine Meinung? Wenn ja hast du eine Empfehlung?

Kommentar von GanMar ,

Crassula und Portulacaria solltest Du auch im örtlichen Pflanzenhandel bekommen können, unter Umständen auch als Steckling aus der Verwandschaft.

Ficus bietet mitunter auch ein Baumarkt mit großer Pflanzenabteilung an.

Adenium versendet die Firma Kakteen Uhlig, ordentlich und zuverlässig.

Darüber hinaus bekannt sind mir die Bonsaischule Enger sowie das Bonsaizentrum Münsterland mit ihren gut sortierten online-Shops,  einwandfreier Ware und problemloser und freundlicher Abwicklung. Bei beiden bekommst Du nicht nur diverse Jungpflanzen, sondern auch das komplette Zubehör.

Darüber hinaus mal nach Bonsai-Ausstellungen etc. googeln. Eventuell gibt es da was bei Dir in der Nähe, wo Du mal hinfahren könntest. Bei solchen Ausstellungen gibt es nicht selten auch Gestaltungsvorführungen, wo Du ein paar Handgriffe lernen kannst. Auch das Gespräch mit anderen Bonsai-Interessierten ist hilfreich.

Viel Erfolg wünsch ich Dir!

Antwort
von bonsaiblogger, 15

Wenn du mit einem Jungbaum anfängst wird es recht lange dauern bis daraus ein Bonsai ähnliches Bäumchen geworden ist.
Wenn du aber Zeit und Geduld hast, den Kleinen über 5 - 10 Jahre zum Bonsai zu pflegen passt es.

Weiteres Grundwissen findest du auch auf
http://www.bonsai-als-hobby.de/grundwissen/grundwissen-bonsai/

Viel Spaß mit deinem ersten Baum ;-)

Kommentar von Teddy0603 ,

Danke für die Antwort! Der Verantwortung bin ich mir bewusst. Wollte den Jungbaum eventuell im Internet bestellen wie ist da deine Meinung? Wenn gut, hast du eine bestimmte Empfelung?

Antwort
von Shoshin, 5

Hallo,

ja toll, ich bin auch dabei mich mit der Bonsai-Kunst zu beschäftigen. Unausweichlich sind natürlich Bücher, bzw. auch kostenlos im Internet nachzulesen. Die meisten Bonsais, sind Außenbonsais, bis auf ganz wenige, wie der Ficus z.B. wichtig ist ein gewisses Werkzeug, wie z.B. die scharfe Schere, Wundverschlussmittel und in Büchern beschrieben, das Beschneiden der Wurzeln. Bei der Bonsaihaltung ist das Hobby, wirklich das Gestalten durch Beschneiden! Ich habe mir zunächst unterschiedliche Außenbonsais über ebay bestellt, weil, wenn die eingehen, wird es ja teuer! Super ist ein Pfirsich oder Apfelbonsai z.B. neben Anderen!

Insgesamt ist es eine tolle Sache, die viel Geduld verlangt! Teure Bonsais würde ich erst kaufen, wenn man Erfahrungen gesammelt hat!

Viel Erfolg Shoshin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten