Erfahrungen mit Air Via?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn der Beitrag nun mehrere Monate zurück liegt, möchte ich gerne meine Meinung dazu äußern. Ich war vergangenes Jahr im Juli in Bulgarien und bin mir Air Via geflogen. Zugegeben, ich bin kein Mensche der zuvor unter Flugangst litt oder sonstiges. Im Gegenteil, ich habe fliegen geliebt!! Nach dem Hinflug nach Bulgarien hat sich dies jedoch schlagartig geändert. Ich weiß nicht ob es ein falscher Monat der Fluggesellschaft war oder sonst was, aber unsere Landung glich Horrorszenarien. Generell war der ganze Flug etwas holprig, was nicht weiter schlimm ist, kann ja mal passieren, aber spätestens als das Flugzeug auf einmal ruckartig 'zur Landung' ansetzte war selbst Beiboot vorbei. Das Flugzeug ist einfach nur senkrecht runter gefallen als wenn man in einem Flugloch wäre eben nur senkrecht nach unten und das über ganze 2 Minuten. Passagiere am Bord fingen teilweise an zu schreien und zu weinen, was meines Erachtens kein schönes Erlebnis in so einem Riesen Gefährt ist. Auch Pilot und Stuwardes haben kein Wort gesagt oder angemerkt. Zu all dem muss ich sagen: die Wetterbedingungen waren keinerlei eingeschränkt sondern lediglich perfekt. Nach diesem Flug habe selbst ich mittlerweile ein mulmiges Gefühl und ich werde diese Fluggesellschaft meiden. Mehrere meiner Freunde sind außerdem ein paar Tage zuvor mit Air Via geflogen und haben ähnliches berichtet, alle meinten sie hätten noch nie einen so schlimmen Flug erlebt... Alles etwas suspekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lunella000
06.01.2017, 12:52

Das war bei meinem Flug nach Bulgarien genauso! die Turbulenzen waren kaum auszuhalten und die Lichter gingen ständig aus. Das war ein Gruseliger Flug! :D 

0

Keine sorge. Bin schon 4 mal damit geflogen, trotz flugangst, und es war ohne bedenken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung