Frage von BurkeUndCo, 13

Erfahrungen mit äußeren Abdichtungen von Abwasserleitungen?

Hat jemand Erfahrung damit eine Abwasserleitung (verputztes und mit Wandfarbe gestrichenes Keramikrohr) von außen abzudichten? Das Innere des Rohres ist nicht zugänglich. Ebenso wäre ein kompletter Ersatz des Rohres recht aufwändig. Gibt es eine Dichtfarbe oder Dichtmasse, die von außen aufgetragen werden kann? Und mir der man als Anwender bereits gute Erfahrungen gemacht hat.

Nein es ist kein großer Riss und es spritzt auch nichts heraus, aber aber immer wieder löst sich doch ein Tropfen und das stört.

Antwort
von pharao1961, 7

Also alleine die Tatsache, dass dieses Keramikrohr verputzt ist, lässt mich befürchten, dass dieser Verputz sich durch plötzliche Temperaturänderungen ständig irgendwo ablösen wird.

Kommentar von BurkeUndCo ,

Das muss nicht das ganz große Hindernis sein, denn lokal kann ich den Putz, oder zumindest das, was davon locker und bröckelig ist, abkratzen.

Kommentar von pharao1961 ,

Wenn das im Aussenbereich ist, wird sich durch die Temperaturänderungen ständig Feuchtigkeit hinter dem Verputz bilden, im Winter gefrieren und abplatzen, sodass das eine andauernde Sanierung sein wird.

Antwort
von fiwaldi, 7

Verputzt und gestrichen? Da habe ich nichts im Köcher.

Ein rostiges, undichtes Abwasserrohr habe ich schon mal dick mit Unterbodenschutz überstrichen. Das hält bis heute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community