Frage von Ngudan, 50

Erfahrungen mit 100 Euro Smartphones?

Mein Samsung Xperia Z1 Compact gibt nach 3 Jahren langsam den Geist auf. Würde mir jetzt aber ungern ein Modell für 600-700 Euro kaufen. Gibt es unter den billigeren Modellen vielleicht einige 100 Euro Smartphones, die was taugen. will nicht viel Technikschnickschnack. Telefonieren sollte reibungslos sein! Internet wie Facebook oder Whatsapp, einige Apps installieren und evtl. ne Kamera mit brauchbarer Qualität wären nice! Was könnt ihr so empfehlen? Oder sollte ich doch eher 200-300 Euro ausgeben?

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 10

Hallo Ngudan,

in dieser Preisklasse ist das Angebot von Natur aus überschaubar, aber wir wollen trotzdem versuchen, Dir die Entscheidung ein wenig zu erleichtern. Klar, um ein Gerät zu entwickeln, es herstellen zu lassen und es dann noch aus einem der Herstellerländer nach Europa bringen zu lassen bedeutet natürlich einen gewissen Aufwand. Wenn ein solches Smartphone dann für rund 100 Euro auf den Markt kommen soll, geht das zumeist auf Kosten der Display-Qualität, des Speichers und der Kamera. 

Unser Tipp: Das Motorola Moto E der 2. Generation. Motorola ist ja ein bisschen aus dem Fokus geraten, aber eigentlich ganz zu Unrecht. Das Moto E ist mit 4,5 Zoll und einer Auflösung von 540x960 das schärfste Smartphone in dieser Preis- und Größenklasse. 8 GB Speicher sind wahrlich nicht überragend, aber es gibt einen microSD-Slot, der die größten Platzprobleme günstig löst. Der eigentliche Clou aber ist, dass es hier bereits einen Quad-Core-Prozessor und das relativ aktuelle Android L gibt, wahrlich keine Selbstverständlichkeit in diesem Segment. Weiterhin verfügt es über einen Arbeitsspeicher von 1 GB RAM, das Gerät ist dadurch also relativ flott und flüssig. Der Akku verfügt über starke 2.390 mAh, in Tests konnte man damit über 11 Stunden surfen, selbst für Spitzengeräte sind das Werte mit Seltenheitsgrad. Leider verfügt das Moto lediglich über eine Rückkamera mit 5 MP, die Fotos sind daher auch eher für Schnappschüsse geeignet. Natürlich darf man hier keine Wunderwerte erwarten, aber das versteht sich von selbst. Obendrein funkt das Moto E mit LTE -ebenfalls kein ungeschriebenes Gesetz- damit ist der kleine Touchscreenträger bereits ein vollwertiges Smartphone. Im Onlinehandel bekommt man das Motorola derzeit für ca. 110 Euro.

Wenn Du mit Deinem Z1 compact zufrieden warst, könnten wir Dir auch den Nachfolger, nämlich das Sony Xperia Z3 compact ans Herz legen. Es ist nicht das neuste Gerät der Z-Reihe, aber es hat Qualitäten, die ich Dir gerne näherbringen werde. Das Display ist nur 4,6 Zoll groß (das ist nicht ganz so groß wie die Phablets, die gerade jeder möchte), hat aber trotzdem eine Menge zu bieten. Das hochauflösende HD-Display stellt Farben naturgetreu dar und macht jeden Blick auf das Display zu einem wahren Genuss. Der Arbeitsspeicher mit 2 GB und der interne Speicher mit 16 GB, der aber um bis zu 128 GB erweitert werden können, sorgen für eine optimale Nutzung des XPeria. Und natürlich ist das Sony Xperia Z3 Compact LTE-fähig. Die Kamera-Ausstattung des Compact kann sich sehen lassen! Die Hauptkamera schießt mit 20,7 Megapixel Fotos. Leider hat Sony das, was in die Hauptkamera gesteckt wurde, bei der Frontkamera weggelassen – Selfies schießt Du mit nur 2,2 Megapixel. Wie sieht es mit dem Akku aus? Knapp 6 Stunden hält das Smartphone im Telefonat durch. Das Smartphone ist nach IP 68 staubdicht und kann auch eine Ladung Wasser überleben. Außerdem besteht das Phone sowohl vorne als auch hinten aus einem kratzfesten Glas. Das Z3 compact übersteigt mit 290 Euro Deine Preisvorstellungen zwar, bietet dafür aber auch mehr Leistung und Extras.

Wenn Du noch auf der Suche nach einem passenden Tarif zum neuen Smartphone bist, hätten wir zum Z3 compact gerade folgendes Angebot in unserem Shop für Dich: https://www.deinhandy.de/smartphones/sony/xperia-z3-compact/schwarz_16gb?bid=RG-...

Wir hoffen, dass Dir unsere Antwort etwas weiterhilft! 

Dein Team von deinhandy.de

Antwort
von staffilokokke, 28

Ich halte den RAM für das wichtigste. Also mindestens 1.024 MByte. 

Antwort
von Spinne513, 24

HTC Desire 310. Es ist auch für unter 100 Euro zu haben. Ich habe es selbst und bin sehr zufrieden damit.

Antwort
von DeepNquieT, 33

Kuck dir mal die Marken Cubot und Wiko an. Da gibt es einige günstige und trotzdem noch sehr gute Produkte

Antwort
von illerchillerYT, 10

Hab das THL t6 pro. Klasse :)

Aber wenn du noch 50€ drauflegst, bekommst du das THL t7 für 150€.

Antwort
von Ifm001, 23

Dieser "einige Apps installieren" kann es in sich haben. Auch was Du unter "brauchbare Kameraqualität" ist sehr breit auslegbar.

Prinzipiell könnte das Vernee Thor für rund 100 EUR. Insbesondere bietet das auch volle LTE-Unterstützung.

Antwort
von Moritz4, 26

Cubot & Wiko

Antwort
von Mari1000, 13

Wiko! Das Preisleistungsverhältnis ist dort super!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten