Frage von AnniBunny199, 11

Welche Erfahrungen habt ihr mit der Kamera Canon Eos 1200 D gemacht?

Wie sind eure erfahrungen von der Canon eos 1200 D und habt ihr ein gutes und nicht zu teures objektiv oder allgemein ein top angebot

Antwort
von Juli593, 6

Die 1200D ist eine gute Kamera, würde dir jedoch empfehlen ein bisschen Geld zu Sparen für eine 600D, 650D oder 700D. Das sind Kameras die du schon eher ein paar Jahre behältst, aus der 1200D wirst du schnell heraus wachsen.

Gutes Objektiv? Das kommt auf deine anforderungen an. Schau dir mal die Videos von "Benjamin Jaworskiy" oder "Pavel Kaplun" auf YouTube an , die erklären dir wie du ein gutes Objektiv auswählst.

Allem voran würde ich dir das Canon 50mm STM f/1.8 empfehlen. (Frag im Mediamarkt nach nem recht billigen Canon 50mm und du kriegst das in die Hand gedrückt.) Das ganze ist eine "Lichtstarke Festbrennweite" ergo: Es hat keinen "Zoom" (ganz salopp gesagt, ist fachlich nicht ganz richtig aber sollte dir zur Erklärung reichen). Deshalb musst du dir mehr Gedanken um dein Motiv machen und wie du das fotografieren kannst was du im Kopf denkst. Sowas bringt einen als Fotoenthusiast enorm weiter!

Außerdem hat das ganze eine Offenblende von f1.8. Damit kommt VIEL mehr licht rein in die Kamera als beim Kit-Objektiv, und außerdem kriegst du dadurch einen unscharfen Hintergrund mit schönem Bokeh. Sowas ist für Portraits zum Beispiel sehr wünschenswert. 

Ansonsten kann ich dir auch noch die Sony a6000 und a5000 empfehlen, da fallen die Objektive zwar etwas teurer aus, ich finde allerdings die Bildqualität enorm besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten