Frage von celaenasardotin, 65

Erfahrungen Gynefix @w?

Hallo , ich suche Leute , die Erfahrungen mit der Gynefix und dem Einsetzen haben. Und die sagen können , ob es durch das Einsetzen wirklich zu Unfruchtbarkeit kommen kann. Gibt es eine Möglichkeit , die Kette von der Krankenkasse bezahlen zu lassen? Danke schonmal

Antwort
von Allyluna, 34

Hi!

Ich habe die Kette seit fast drei Jahren und ich persönlich kenne niemanden, der davon unfruchtbar geworden wäre...

Ob Deine Kasse ganz oder teilweise bezuschusst, ist unterschiedlich. Entweder, Du wirst über deren Homepage schlau oder Du rufst einfach mal an.

Alles Gute!

Antwort
von coltish, 19

Für deutsche Rechte kann ich nicht sprechen, aber ehrlich gesagt wüsste ich nicht einmal, wieso die Krankenkasse da was zahlen sollte ... Das Kettchen ist ohnehin schon sehr günstig (wenn man die monatlichen Kosten der Pille auf fünf Jahre hochrechnet, ist diese weitaus teurer). Unfruchtbar kann man mit dem Kettchen eigentlich nicht werden. 

Außerdem ist das bei jedem Mensch anders. Mir persönlich hat es schon sehr weh getan, aber es war auszuhalten. Beim einsetzen nimm dir eine begleit Person mit, falls dir beim heim gehen dann schwarz vor Augen wird. 

Kommentar von celaenasardotin ,

Naja so günstig ist es nicht und die Krankenkasse müsste bei mir aus verschiedenen Gründen die Pille bezahlen , die vertrage ich aber nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community