Erfahrungen bezüglich der Professionellen Zahnreinigung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Geld wäre es mir zwar definitiv wert, aber ich halte es aufgrund freiliegender Zahnhälse nicht mehr aus, ich könnte die Wände raufgehen vor Schmerzen. Meine Kasse gibt nen 40,- Zuschuss. 

Lass dich nicht heiß machen, ob Zahn-, Haut- oder Frauenarzt, überall wollen sie dir IGEL-Leistungen andrehen. Cool ablehnen, oder sagen, das ist momentan einfach finanziell nicht drin, sag ich auch beim Gyn immer, dann ist gleich Ruhe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adventurian
20.08.2016, 15:51

Danke, das hat jetzt gut getan :-)

0

Es geht durchaus ohne. Da es nicht von den Kassen bezahlt wird, ist es nicht notwendig.
Übrigens gibt es auch gesetzliche Kassen, die zumindest eine Prämie springen lassen.

Ich persönlich mache die Reinigung einmal im Jahr etwa. Die Zähne sind glatter, es lagert sich weniger ab. Somit bleiben sie länger weiß und schön.
Und es ist eine gute Prophylaxe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung