Erfahrung Zucker; Sport- Mögliche Einflüsse auf das empfundene Alter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zucker ist schlichtweg eine droge. in der konzentration und menge in der wir ihn heutzutage konsumieren hätte er nie verfügbar sein dürfen.

er führt zu diversen gesundheitlichen problemen und kann psychisch (wie wir vermutlich fast alle schon in erfahrung gebracht haben) süchtig machen. das schlimmste ist ja, dass wir ihn unseren kindern geben und sie schon sehr früh und jung an diese droge heranführen, ohne, dass sie selbstkontrolle hätten oder verstehen können, dass sie sich damit schaden.

und trotzdem werden in unserer gesellschaft weit weniger gefährliche drogen, wie zB Cannabis, verteufelt, während die fettleibigkeit eine der häufigsten ursachen für krankheit und tod in der ersten welt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katie27
01.09.2016, 10:44

vielen Dank für deine Stellungnahme. hast du auch eine Meinung zum Zuckerkonsum in Verbindung mit fortschreitender oder schnellerer Alterung? Eigene Beobachtungen oder interessante Artikel

0

Ich habe Diabetes,  mache keinen Sport, bewege mich aber viel. Viele Leute haben heute Diabetes und nehme einfach Tabletten. Das kann man, wenn man nicht grad Insulin spritzen muß noch über die Ernährung. Ich versuche nicht zu viel Kohlehydrate zu mir zu nehmen.

Zucker stelle ich langsam um. Braunen Zucker. Mittlerweile mag ich die Süßigkeiten beim Bäcker nicht mehr. Nur noch Obstkuchen. Alles andere ist für mich purer Zucker. Ich hole mit anderen für foodsharing beim Bäcker ab und kann den ganzen Zucker nicht mehr ab.

Sport will ich später wieder machen. So ab November etwa. Aber um mich abzureagieren gezielt Thai-bo.

Als ich meine Ernährung nach der Diagnose Diabetes umgestellt habe (war bei der Ernährungsberatung) habe ich wie von selbst 16 Kilo abgenommen. Und fühle mich wohl. Dann habe ich angefangen mich mehr zu bewegen.

Heute kann ich durch foodsharing viel tragen. Und komme nicht mehr so schnell aus der Puste. Vor ein paar Tagen bin ich mit Bekannten drei Stunden gelaufen. Gemütlich, aber es war sehr heiß.

Wenn man Sport übertreibt hat es immer einen Grund. Leistungssport hat Schattenseiten. Mein Bruder macht Leistungssport, ist viel zu dünn. Kann nicht aufhören.

Mir soll die Bewegung usw. Spaß machen. Das sieht man mir auch an. Neulich bin ich drauf angesprochen worden wie gut ich aussehe. Weil ich glücklich bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katie27
01.09.2016, 10:47

vielen Dank für deine geteilte Erfahrung. Das freut mich sehr dass es dir so gut geht mittlerweile und du die Bestätigung dafür auch durch andere erfährst :) Ja das Thema Diabetes ist wirklich nicht leicht. Wie siehst du das Thema Zuckerkonsum in Verbindung mit den Altern? Ich beschäftige mich derzeit damit welches die höheren Auswirkungen hat.

0

Was möchtest Du wissen?