Erfahrung wXw- Wrestlingshow im Backstage in München?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich war im Frühjahr da. Das Backstage selber ist in Ordnung, eine leicht heruntergekommene Location, das passt jedoch auch zur wXw, die historisch gesehen lange Zeit eine Untergrund-Liga waren. Die Shows sind in Ordnung, besser unterhalten fühle ich mich jedoch bei Shows anderer Ligen in Franken (sei es nun GWP oder NEW), ist wohl Geschmackssache. Kannst ja mal vergleichen :) War ziemlich enttäuscht, dass der angekündigte Ricochet aus den Staaten kurzfristig ausfiel im Frühjahr, nur wegen ihm hatte ich mir das Ticket gekauft...

Kann mich noch erinnern, dass die Klos im Backstage eine Katastrophe waren. Das Gute am Backstage ist, das es ein viel größerer Gebäudetrakt ist, als man vermutet, alles ist eng verschachtelt, dann taucht wieder eine Bar aus dem Nichts auf oder eine Bühne. Auch die Burger aus dem Wagen davor kann ich empfehlen.

Ich bevorzuge normalerweise die vorderen Reihen, jedoch nicht im Backstage. Es waren nicht einmal 50cm Spalt zwischen Ring und erster Stuhlreihe, da kann zuviel passieren. Nachdem die Sitzreihen dort erhöht nach hinten gehen, hast du aber stets tolle Sicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war bereits gestern und da bin ich in der 4. Reihe gesessen und ich fand das eigentlich genau so gut wie in der 2 vor einem jahr. Die Location im Backstage passt perfekt zur wxw,die Stimmung ist der Hammer. Das einzig blöde ist das dass man hum Essen kaufen raus muss (also komplett raus) das sehr blöd, da es gestern geschneit hat
Aber sonst super Show!😊👍🏻✌🏾️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung