Erfahrung und Meinung: Das erste Mal außerhalb einer Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du in ihn verliebt bist und das Gefühl hast er ist der Richtige für dein erstes Mal ist, dann finde ich ist es egal ob ihr in eine Beziehung habt oder nicht.  :) LG

Das erste mal sollte finde ich schon in einer Beziehung sein, mit einer Person die mal liebt und der man vertraut. Und es ist absolut nicht traurig daran mit 18 Jungfrau zu sein.

Also es ist wirklich nichts schlimmes mit 18 noch Jungfrau zu sein. Zwei meiner Freundinnen (21) hatten jetzt erst ihr erstes Mal. Und sie sind froh gewartet zu haben. Also du solltest jetzt nicht nur deswegen mit ihm schlafen wollen. Eine andere Freundin ist 22 und noch Jungfrau. Alle drei sind echt hübsch und lieb usw. Es hatte sich halt vorher noch nichts ergeben. Ich finde es vor allem wichtig, dass man dem anderen vertrauen kann.

Nur, weil du das Gefühl hast ,,das dir nichts anderes übrig bleibt"? Nein, das ist sicher nicht der richtige Grund für das erste Mal. 18... Es ist doch nichts Schlimmes, mit 18 noch Jungfrau zu sein. Du tust ja grad so, als ob du 53 wärst. Obwohl... Heute hat man ja schon mit 13 sein erstes Mal. Was ich definitiv nicht verstehen kann. Da hast du es bisher besser gemacht. Warte weiter auf den Richtigen. Wenn sich der Gedanke daran gut anfühlt und du dich nicht mehr fragen musst, ob es jetzt richtig ist oder nicht, dann ist es richtig! Und dann wirst du es sicher auch nicht bereuen.

weil ich finde, dass mir nichts anderes übrig bleibt.

Diesen Grund find ich nicht so super. Also jetzt nicht, dass du deine Jungfräulichkeit verlieren willst... Aber dass du das so mit ihm handhaben willst. Wenn man sich einig ist... ok. Aber du willst ja eigentlich was anderes. Wenn nicht einer von euch seine Meinung ändert (und ich rede wirklich von ändern, nicht nur sagen: "ja, ok!" dass man überhaupt was hat), dann geht das auf Dauer schief und du wirst unglücklich.

Ich persönlich war noch nie in der Situation, da ich von 15-fast20 ne feste Beziehung hatte, aber ich muss sagen, dass ich das nicht so schlimm find, das erste Mal außerhalb ner Beziehung zu haben...

Ganz ehrlich... Das erste Mal ist irgendwie meistens schlecht... Zumindest wars bei allen so, die ich kenne.... Ich hab da auch keine besonderen Erinnerungen dran, die ich mega schön find... von dem her wärs mir auch egal, wenns nicht mit nem festen Partner gewesen wär....

Aber: So wie ich denken da wenige. Vielleicht bist du anders und wirst es zutiefst bereuen.

Die Entscheidung musst letztendlich du treffen... Ich wünsch dir alles Gute :)

warte bis der richtige kommt oder willst Du keine Jungfrau mehr sein? denn das ist nie zu spät, auch sollte es dann jemand sein der etwas Erfahrung hat damit Du gern dran zurück denkst

Gruß Berndt

Woher kommt eigentlich dieser Wahn nach einer möglichst frühen Entjungferung?

Kommentar von MrMo85
09.11.2015, 10:38

Versteh ich auch nicht aber es ist in der heutigen Zeit leider so. Aus liebe sollte der einzige Grund sein mit jemandem zu schlafen... Meine Freundin hatte ihr erstes Mal mit 26... Wo ist das Problem?!

0

Seine Fortpflanzung kann er doch über Kondome etc. verhindern.

Kommentar von MsPhilosopher
06.11.2015, 10:56

Er ist durch seine Krankheit unfruchtbar. Danke dir, aber das hat meine Frage nicht beantwortet..

0

Was möchtest Du wissen?