Frage von Available30, 388

Erfahrung mit Verhütung (Lesbensex)?

Hallo, ich (16) habe eine Freundin (15) wir sind schon länger zusammen und hatten auch schon Sex.. aber ohne Verhütung. Da ich /wir das jetzt nicht mehr wollen und wir uns beide nicht auskennen, wollte ich fragen ob jemand in dem Thema Erfahrung hat? Wie verhütet ihr (Sex unter Mädchen/Frauen) Lecktücher? Wenn ja welche am besten? Kondome? Wie ist es trotzdem schön aber sicher?

Antwort
von EinfachIch00, 215

Wenn ihr schon ohne verhütung sex hattet, wurden doch die potentiellen krankheiten schon übertragen? Checkt doch mal ob ihr beide gesund seid, und behandelt eventuell die krankheiten bis ihr es beide seid. Dann könnt ihr ja auch ohne verhütung?! Ist doch viel schöner! Vorrausgetzt ihr seid euch treu und führt keine offene beziehung?!
Ansonsten könnt ihr kondome zerschneiden und als Lecktücher verwenden ;-)

Antwort
von Schlauerfuchs, 163

Vieleicht beide einen Task machen und wenn ihr keine Krankheit habt Natur pur genießen. 

Ggf ein Femitom benutzen ,das schützt aber nur vor AIDS ,da Hepatitis auch durch küssen übertragen werden kann und man dich dabei nicht schützt.

So bleibt AIDS ,aber in euren Alter hatte man nicht soviel Kontakte ,so denke ich ein Test und dann ist es ok.

Antwort
von Knuddel23, 126

Google mal: http://www.phenomenelle.de/sexuelle/lesben-safer-sex/

Antwort
von michi57319, 139

Sollte tatsächlich eine von euch den HIV tragen, würde die Menge an Sekret nicht ausreichen, um sich zu infizieren.

Wenn keine von euch jemals Kontakt mit Männern hatte, auch nicht mit erwachsenen Frauen, dann stellt sich die berechtigte Frage, wovor ihr verhüten wollt???

Bei einer Lesbenparty, wo Spielzeug in jede mal reinstopft wird, sehe ich ein Kondom ja noch als gute Vorsicht an. Aber bei euch beiden empfinde ich das eher als übergroße Vorsicht.

Kommentar von Available30 ,

Sie hatte schon was mit einem Jungen..

Kommentar von michi57319 ,

Ein Junge. Der hat aber auch keine Risikokontakte gehabt. Oder mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht.

Ganz ehrlich? Ich bin 43 Jahre alt und hetero. Wenn ich jetzt was mit einer Frau anfagen würde, käme mir Verhütung als letztes in den Sinn.

Kommentar von Available30 ,

Ja, mir ja bis jetzt auch nie.. Aber da sie vor mir etwas mit jemanden hatte der wirklich nur das eine wollte und auch mehrere Mädchen hatte mache ich mir jetzt schon Gedanken..

Kommentar von michi57319 ,

Ich hatte in meinem Leben mit so vielen Männern was, daß ich irgendwann aufgehört hab, zu zählen. Irgendwann hatte ich so viele, wie ich an Jahren alt war. Vorsicht ist ja in Ordnung, aber übertreiben muß man es nicht. Schon gar nicht als weiblicher Homo. Und erst Recht nicht an der Schwelle von Kind zur Jugend.

Kommentar von KarlaSabine ,

Aber sicher ist sicher!
Ich finde es richtig das du fragst😌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community