Frage von cmb0204, 53

Erfahrung mit Tragus Piercing, melden?

Hat irgendjemand Erfahrung mit Tragus-Piercing gemacht? Stechen, schmerzen, kosten, Entzündungen, ect... Danke im Voraus!❤️

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pinked, 22

Das Stechen tat nur kurz weh, außerdem habe ich es knacken gehört ist ja immerhin Knorpel der da durchstochen wird 😁 dieses knacken zu hören fande ich etwas ekelhaft.. Habe dafür 50€ bezahlt dafür war es aber auch sehr hygienisch und die Stelle wurde vorher mit einem Eiswürfel betäubt. Entzündet hat es sich nicht es hat nur etwas länger gedauert bis es ganz verheilt war.

Antwort
von peppermintheart, 21

Bei mir (aber das ist ja bei jedem anders) war das Tragus eines der schmerzhaftesten Piercings.

Bezahlt hatte ich für das Stechen 50,-€.

Es hat zu Anfang ziemlich rumgezickt und war auch einmal so schlimm entzündet, dass ich hätte, heulen können vor Schmerzen - trotz richtiger Pflege, aber leider hatte ich wohl Pech beim Schlafen und bin ziemlich blöd hängen geblieben. Aber nach ca. 8 Monaten (ein Traguspiercing braucht bis zu 6 Monate, um abzuheilen), gab es dann keine Probleme mehr.

Ach ja und zu Anfang würde ich auf Kopfhörer verzichten. :)

Antwort
von YTittyFan4Ever, 19

Hab meins seit Ostern. Das Stechen hab ich überhaupt nicht mitbekommen, sprich ich hatte so gut wie keine Schmerzen. Bei mir ist auch die Abheilzeit problemlos verlaufen und ich konnte schon nach 1 Tag wieder Kopfhörer verwenden. Entzündungen hatte ich bisher auch nicht. Schmuck wechseln ist am Anfang an der Stelle etwas doof weil man nicht so gut rankommt, aber mit etwas Übung geht das dann schon. Ich liebe mein Tragus über alles (auch wenn ich mir da anfangs nicht so sicher war) und ich würde es auf jeden Fall immer wieder machen :)

Antwort
von tangleteezer, 16

Mur tat dass stechen nicht wirklich weh es wahr eher kurz etwas unangenehm aber dass ist nicht weiter tragisch

Jeder empfindet den Schmerz anders!

Entzündet war es nur einmal kurz aber dass war auch nicht so schlimm

Abgeheilt was es nach ca.3-4 Monaten

Von meiner Erfahrung kann ich zu den Kosten nichts sagen da ich nichts bezahlen musste

Antwort
von Nicileinchen97, 14

Also ich habe meins seit fast einem Jahr. & würde es jederzeit wieder machen. Das stechen hat sich komisch"angehört"  :D aber mir persönlich hats nich weh getan. Bezahlt habe ich 32,50€. Am Anfang wars einwenig dick & rot aber nach 2 Wochen zur Kontrolle bekam ich direkt einen neuen Stecker reingemacht, habs dann noch einwenig weiter desinfiziert & dann wars das bei mir :) hatte wirklich garkeine Probleme. 
Jedoch ists bei jedem einwenig anders ;)

Antwort
von KatzefangtMaus, 6

Ich persönlich finde es unglaublich schön vorallem haben es nicht so viele wie zum Beispiel helix. Schmerzen hatte ich so gut wie keine. Ich habe 40 €bezahlt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community