Frage von HannaMarren, 19

Erfahrung mit Therapie bei Emetophobie/Angststörung?

Hey, Ich leide seit ca 10 Jahren an Emetophobie und generell starken Angstzuständen. In letzter Zeit hat es sich mal wieder verschlimmert und ich werde mit einer Therapie anfangen. Hat jemand Erfahrung mit Emetophobie und der Therapie? Mich würde nämlich interessieren was da genau gemacht wird und wie das normalerweise so behandelt wird.

Antwort
von Leopatra, 13

Das kommt ganz auf die Therapieform an.

Wenn du eine Gesprächstherapie machst, dann wird über das Problem und die dahinterliegenden Gründe gesprochen.

Machst du eine Verhaltenstherapie, dann wird schwerpunktmäßig geübt, mit den angstauslösenden Situationen umzugehen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Gute Besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community