Erfahrung mit Squirting?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Voraussetzung ist zunächst einmal ein Orgasmus der Frau - und dieser gelingt mit einer geübten Zunge und/oder dem einen oder anderen Finger am zuverlässigsten. Dass man den G-Punkt unbedingt stimulieren MUSS um eine Frau zum squirten zu bringen, ist ein Mythos - die meisten Squirterinnen, die ich kenne, spritzen auch beim Lecken ohne Finger.

Wenn man die Erregung über den "normalen Orgasmus" hinaus aufschaukelt, steigt die Chance, dass die Frau squirtet.

Ein erfahrener Mann spürt den Erregungszustand seiner Partnerin beim lecken z.B. an der Muskelspannung an Schenkeln und Bauch, dem Weiten der Vagina, dem Anschwellen von Schamlippen und Klitoris, der Menge, Beschaffenheit und Geschmack des Scheidensekrets, der Atemfrequenz usw. Dabei dosiert er seine Zärtlichkeiten so, dass sich die Erregung langsam immer mehr aufschaukelt. Hierzu nimmt er auch immer mal wieder Geschwindigkeit und Intensität zurück (eventuelle Morddrohungen der Gespielin können in diesem Moment getrost ignoriert werden 😜)...
Wenn sie dann kurz vor dem Wahnsinn steht, DARF sie schliesslich kommen - was dann zu seeeehr heftigen Entladungen führt - bis hin zum Squirting (allerdings squirten eben nicht alle Frauen).

Nicht alle Frauen stehen drauf - aber einen Versuch ist es Wert: Stimuliert man zusätzlich den G-Punkt (Finger einführen, Knöchel zeigen zum After - wenn mann dann "komm her"-Bewegungen macht sollte man mit der Fingerspitze einen deutlich raueren Bereich fühlen) kann dies ebenfalls zum squirten führen.

Macht Euch aber nicht verrückt und genießt die Sexperimente an sich - für eine Frau ist ein "trockener" Orgasmus nicht unbedingt weniger intensiv!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lapushish
28.09.2016, 16:39

Eventuelle Morddrohungen sollten bitte nicht ignoriert werden -.-' :D

1
Kommentar von Lapushish
29.09.2016, 09:50

Weil du mir noch nicht begegnet bist 😁

0

Nein Frauen mögen das eher nicht. Außerdem kann das nicht jede Frau. Bei manchen gehts, bei anderen nicht.

Also versuch jetzt nicht verzweifelt sie dazu zu bringen. Wenn sie nicht zu den Frauen gehört bei denen das vorkommt dann geht es nicht.

Und setz sie damit nicht unter Druck. Wenn sie zu den Frauen gehört wo das nicht vorkommt dann ist das halt so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pummeluffxoxo
28.09.2016, 17:18

Wer sagt denn, dass Frauen das eher nicht mögen?

0

Das passiert einfach wenn du sie richtig hart rannimmst. Wobei nicht alle Frauen squirten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von actuallyme
28.09.2016, 18:06

Äh, nein, das hat mit Härte überhaupt nichts zu tun, sondern mit intensiver Stimulation am richtigen Punkt.

0

Das funzt nicht bei allen Frauen, eher bei nur wenigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?