Frage von zweifachleben,

Erfahrung mit Pipamperon 40 mg

Hallo , Ich habe seit gestern die Pipamperon 40 mg verschrieben bekommen und habe gestern abend wie verordnet eine Tablette eingenommen. Ich bin etwas schneller eingeschlafen als sonst. Aber wirklich starke wirkung hatte ich nicht gespürt. BIS ich heute morgen aufgestanden bin. Ich habe verschalfen , kam sehr sehr schwer aus dem Bett weil ich die Augen kaum offen halten konnte und den ganzen restlichen Tag kam ich mir tootal bedüdelt vor. Als hätte ich Steine auf den Augen. Ein sehr sehr unangenehmer Tag.

Hat jemand erfahrung mit diesen Tabletten?? Ist das normal? LG

Antwort von Wolpertinger,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das was Du beschreibst, nennt man Hangover.

Nehme die Tbl einfach etwas früher ein.

.

Welche Erfahrungen andere Menschen mit diesem Medikament gemacht haben, hilft dir bei deinem Problem nicht weiter.

Denn es gibt unterschiedlich Indikationen dieses Medikament zu verordnen.

Wende dich am besten an deinen Arzt, der dir das Medikament verordnet hat.

Der kann die Wirkung besser beurteilen.

Antwort von susannealbert,

Zwischen Lorazepam (Tavor) und Pipamperon ist ein großer Unterschied. Wenn Du willst, mach mir für diese Frage ein Freundschaftsangebot.

Kommentar von zweifachleben,

wie kann ich ein freundschaftsangebot machen?

Kommentar von Wolpertinger,

Frag deinen Arzt und vertraue nicht auf die Aussagen von irgendwelchen Fremden, deren Qualifikation du nicht kennst.

Kommentar von zweifachleben,

das werde ich natürlich .deshalb möchte ich trotzdem ganz unverbindlich andere meinungen. Denn verschiedene meinungen zu kennen ist nicht schlecht. Ich kann dich nur bitten keine Kommentare mehr von dir zu geben. Denn ich habe niemanden darum gebeten mir von irgendwas abzuraten ... !!

Antwort von pezzi,

als Schlafmittel verschrieben bekommen? Dem Arzt würd ich gerne meine Meinung geigen. Setz es ab. Sorry, das ist echt nicht gut. Da gibt es bessere Sachen.

Kommentar von Wolpertinger,

Du kennst doch gar nicht den Grund warum der Arzt dieses Medikament ausgewählt hat.

Vielleicht gibt es Symptome die die Fragerin nicht angegeben hat....

Kommentar von pezzi,

wohl war, aber sie sagte was von "einschlafen", darauf bezog ich meine Antwort...

Kommentar von zweifachleben,

naja so Indirekt als Schlafmittel. Hat mit anderen Problemen zu tun. Hatte davor immer Tavor. Aber das bekomme ich jetzt anscheinend nicht mehr...

Kommentar von zweifachleben,

Was hast du denn an dem Medikament zum schlafen auszusetzen? Wär froh über verschiedene Meinungen da ich dieses Medikament nicht kenne

Kommentar von Wolpertinger,

Dann lass dich von deinen behandelnen Arzt oder deinen Apotheker beraten.

Das Internet ist nicht der richtige Ort dich zu Informieren.

Außerdem, kennt dein Arzt dich am besten und weiß warum er dieses Medikament ausgewählt hat.

Dir hier zu diesen Medikament zu raten oder dir abzuraten ist meiner Meinung nach nicht Möglich bzw. fahrlässig.

Kommentar von Tasha31,

das hab ich heute auch als schlafmittel bekommen WEIL nichts anderes geholfen hat. Gibts aber natürlich bessere sachen nur jeder mensch ist anders und deswegen wirken die medikamente auch bei jeden mensch anders. Bis man das richtige gefunden hat kann dauern, leider.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten