Frage von Reedock, 57

Erfahrung mit dem Einsatz auf einem Einsatzgruppenversorger der Marine?

Hallo Leute,

ich habe mal eine sehr spezielle Frage, war jemand von euch schonmal bei der Marine auf einem EGV (Einsatzgruppenversorger) vlt. sogar als Truppenversorgungsbootsmann?

Gruß Reedock

Antwort
von masterbrevis, 49

Ja war ich. Allerdings als Navigator.

Was willst du denn genau wissen?

Kommentar von Reedock ,

Danke schon mal für deine Antwort.

Ich wollte einfach mal wissen, wie so der Allgemeine Altag aussieht und wie das Betriebsklima sozusagen so ist.

Gruß Reedock 

Kommentar von masterbrevis ,

Der Alltag ist ähnlich wie auf anderen Schiffen der Marine, die Wege sind halt entsprechend weiter und es kommt schon mal vor dass man sich länger nicht über den Weg läuft. Sonst ist es aufgrund des Platzes recht angenehm und Stauraum gibts auch genügend. Das Betriebsklima ist etwas kühler,distanzierter und förmlicher als auf kleineren Schiffen oder gar Booten, was sicher daran liegt dass man nicht so dicht zusammen lebt und arbeitet. Sonst ist's aber recht angenehm schließlich gibt es sogar eine Sauna! Operativ und Waffentechnisch ist der EGV nicht so gut ausgestattet und auch nicht so schnell und wendig wie eine Fregatte was man bald zu schätzen lernt. Dass man sich am Anfang verläuft is ganz normal. Besatzung so an die 150 Mann plus evtl. eingeschiffte Flieger sorgen aber auch für einen großen Beknntenkreis.

Falls du noch mehr spezielle Fragen hast melde dich einfach!

Kommentar von Reedock ,

Hey danke für deine Nachricht..... :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community