Frage von Wayler, 46

Erfahrung bitte, Pfeifenrauch Geruch aus dem Haus bekommen?

In einem Haus das zum Verkauf steht, hat vorher (ca. 25 Jahre lang) ein starker Pfeifenraucher gewohnt. Innen gibt es viele Einbauten, vertäfelte Wände und Decken, Tapeten, Holztreppe nach oben, Einbauschränke. Ehrlich, wenn man reinkommt bleibt einem fast die Luft weg... o.0 Hat man überhaupt irgendeine Chance den Geruch wieder weg zu bekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zeitmeister57, 26

In diesem Fall könnte eine Ozonbehandlung hilfreich sein. Eine informative Seite dazu hab´ ich dir hier:

http://www.baubiologie-regional.de/news/Sollten-Innenraeume-mit-Ozon-behandelt-w...

Kommentar von Wayler ,

Interessant und vielen Dank! So ein Gerät kann man irgendwo leihen? Oder kommt dafür eine Firma?

Kommentar von Zeitmeister57 ,

Hier wäre noch eine Seite zur Preisorientierung, auch mit Mietpreisen. (Die Methode funktioniert übrigens perfekt)

http://www.ozonreinigung-berlin.de/miet-leih-ozongenerator.html

Antwort
von Wolle1305, 22

https://www.philognosie.net/haushaltstipps/hausmittel-gegen-schlechte-gerueche-i...

Wird nicht leicht sein, eigentlich müsste alles gründlich abgewaschen, neu tapeziert und gestrichen werden.

Kommentar von Wayler ,

Ich befürchte auch, quasi kernsanieren, fürchte ja das steckt schon im Putz

Antwort
von Fox1013b, 29

Stell mal jeden tag einen topf mit wasser und essig auf den herd und mach ihn heiss...  (Nicht kochen) immer für so eine stunde...1liter wasser 100 ml essig...

Kommentar von Wayler ,

Echt? Hast du das schonmal probiert?das hat geholfen??

Kommentar von Fox1013b ,

Ich hab das bei pfeifenrauch noch nicht probiert...allerdings machen wir das immer beim kochen vonn fetthaltigen gerichten, raclette oder auch nach dem rauchen von shishas...am nächsten tag riecht man absolut nichts...essig killt gerüche...ob das bei 25 jahren pfeife hilft, kann ich nicht versprechen...aber es wäre einen kostengünstigen versuch wert...

Kommentar von Wayler ,

OK, für den Anfang. :-) vielen Dank

Antwort
von Fox1013b, 26

Und natürlich lüften...

Kommentar von Fox1013b ,

Lüften nach dem essig...sonst zieht der ja gleich raus...:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community