Frage von Chillkroete1994, 149

Erfahren mit geplatzten Äderchen?

Wie in der Frage schon steht frage ich euch ob jemand Erfahrung mit sowas hat ..

Hab 3 rote Punkte genau unterm Auge die kleine rote Adern mit sich ziehen ..

War bei einem hautarzt der sagte es seien Geplatzt Äderchen .. hat mich bis heute eig nie sonderlich gestört.^^

Bis ich die letzten 2 mal feiern vom türsteher angesprochen wurde ob ich mich den geboxt habe .. weiß net ob der noch nie nen schlag aufs Auge kassiert hat aber so sieht das definitiv nicht aus 😅 aufjedenfall kam ich in den einen dann nicht rein was mich ziemlich angepisst hat auf gut deutsch gesagt ..

Nun hab ich beim doc gefragt was man dagegen tun könnte und er meinte es könnte man weglasern was ca 70 Euro kostet .. alles schön und gut nur meinte er es könnte auch passieren das die nach ein paar tagen wieder kommen .

War leider auch nicht mein üblicher Arzt da dieser 2 Monate zu hat aus Renovierungsgründen. . Und ich weiß jetzt nicht so ganz was ich von seiner Aussage halten soll .

Da ich eig auch nie sonderliche haut Probleme hatte stören mich die 3 Punkte seid der Aussage von dem trampel an der Tür schon ein wenig 😅

Habt ihr damit Erfahrung ob positiv oder negativ vollkommen egal oder vllt auch andere Methoden die helfen würden.

Bin dankbar für jede Antwort und entschuldige mich schonmal für die möglichen Rechtschreibfehler. . Am Handy ne frage eröffnen ist bisschen unübersichtlich.

Antwort
von sonnymurmel, 127

Nochmal zum Verständnis....sind die Äderchen im Auge oder auf der Haut unterm Auge ?

Kommentar von Chillkroete1994 ,

ah sorry hab mich blöd ausgedrückt auf der Haut unterm Auge . Weiß Bis heute nicht wodurch die kamen oder was sowas überhaupt verursacht

Kommentar von sonnymurmel ,

Die Behandlung der Gesichtsäderchen richtet sich zuerst nach ihrer Ursache. Sehr häufig wird der Hautarzt  eine Behandlung mittels Laser oder Blitzlampe IPL vorschlagen. Dadurch lassen sich fast alle Gesichtsrötungen und Äderchen besser oder oft auch ganz beseitigen....

Aber es stimmt schon was er sagt, denn aus eig. Erfahrung weis ich, dass die roten Äderchen erneut auftreten können.

Kommentar von Chillkroete1994 ,

Ahh ok vielen dank für die Antwort :) Dann werd ich wohl die 2 Monate noch abwarten und mich dann an meinen üblichen hautarzt diesbezüglich wenden 👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community