Frage von IngridBern, 46

Erektionsstörungen beim Mann?

hallo liebe Leute Ich bin in einer Beziehung mit einem 48-jähriger Mann. Seit einige Monat haben wir Probleme beim Sex. Sein Penis ist immer nur halb erhärtet, und verschwindet ganz schnell, manchmal hat er keine Erektion. Hat jemand die gleiche Erfahrung? einige Tipps??

Antwort
von FelixFoxx, 46

Er sollte sich beim Urologen beraten lassen, zunächst sollte die Ursache geklärt werden.

Antwort
von Hexe121967, 39

das kann körperliche oder auch psychische ursachen haben. am besten bespricht man das mal mit seinem arzt.

Antwort
von kiraskira, 3

heute kann man einfach die Potenzprobleme mit Hilfe von Potenzmitteln http://www.potenzmittelgenerika.com/ beheben!

Antwort
von Larry67, 15

Mein beste Freund hat mich Cialis Professional 20 mg empfohlen. Ich nehme es kaum 2 Wochen und habe schon gute Ergebnisse. Mehr als ein Jahr leide ich an erektile Dysfunktion, meine Frau war verzweifelt weil wir keinen Sex hatten. Jetzt mit Cialis hat unser Sexualleben verbessert. Man muss Cialis probieren ob man an erektile Dysfunktion leiden.

Antwort
von kokomi, 41

urologe! hat er stress, macht er sich stress

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community