Frage von TurkishWoman, 45

Erdogan und die Zukunft?

Als Türkin möchte ich erstmal sagen, dass ich ANTI-Erdogan bin, ich finde er ist wirklich ein Diktator, seit Jahren werden in der Türkei Journalisten die irgendwas schreiben was ihm nicht passt eingesperrt, darüberhinaus versucht er Militär abzuschwächen zb. Möchtegernputsch, viele Generäle Offiziere werden eingesperrt teilweise lässt jemand sie heimlich umbringen, darüberhinaus gehören ihm viele türkische TV-kanäle zb ATV oder TRT1 usw. darüberhinaus lässt er Atatürkerben zb Statuen, Geldscheine, Symbole usw wegmachen, er manipuliert die Medien, er hilft auch der ISIS http://rettung-fuer-deutschland.de/blog/?p=1520 das komische ist aber auch dass er eigentlich jüdisch ist,

und es wird gesagt dass er Israel und den Sionisten in der USA gegen Geldleistung hilft um Syrien zu zerstören, damit das als Erweiterung und Brückenland zwischen Türkei und Israel den reichen jüdischen Sionisten hilft um ihnen ein Land bereitzustellen. Und quasi sollen die moslems das erleben was einst den vertriebenen Juden durch moslems angetan wurde, sooo natürlich könnte man dieses thema noch weiter ausführen aber es dient der Umfrage ... Wie seht ihr Erdogans Zukunft?? Was wird ihm eurer Meinung nach widerfahren?

Antwort
von LukeSteil, 31
er wird noch mächtiger

Ich denke so wie die Lage momentan ist wird das Ausland nicht handeln. Er schirmt die EU von Flüchtlingen ab und tut zumindest so als würde er den ISIS bekämpfen. So wie er nach und nach andere Machtträger ausschaltet wird er (meiner Meinung nach) weiterhin mächtiger. Auch der "Putsch" hat ihm nicht geschadet. Ich hoffe das er abgesetzt- und eine demokratischere Regierung eingesetzt wird.

Antwort
von Kefflon, 35
er wird verhaftet

Das Türkische Volk wird von ihrem Führer blind links ins Verderben getrieben. Es gibt viele Parallelen mit Hitler und Nazi-Deutschland. Was am Ende dabei heraus kam wissen wir ja... die Türkei wird sich weiter abschotten, die Wirtschaftskraft wird weiter sinken und früher oder später gibt es wieder einen Putsch. Der wird aber nicht inszeniert sein und auch nicht scheitern.

Kommentar von TolgaTn50 ,

unsere Wirtschaftskraft ist stetig am steigen und wie kann es parallelen mit Hitler geben wenn Erdoğan 3millionen flüchtlingen Unterkunft bietet und auf die meinung des Volkes hört? Hmmmm

Kommentar von Kefflon ,

Er hört auf die Meinung des Türkischen Volkes... Warum hat er dann einen Bürgerkrieg angefangen, um die Wahlen zu gewinnen?

Hitler hat aus Deutschland eine Diktatur gemacht, in der jeder Andersdenkende  verfolgt wurde(Erdogan macht gerade genau das gleiche). Hitler hat Deutschland mit seiner Regentschaft ruiniert(Erdogan zerstört gerade die Türkische Wirtschaft). 

Hier zu der stetig steigenden Wirtschatf *lach*  

http://www.spiegel.de/wirtschaft/tuerkei-von-standard-poor-s-als-hochrisiko-land...


Und dann immer das Argument mit den Flüchtlingen... Die Flüchtlinge wohnen dort in Zelten mitten in der Wüste, abgeschottet von der Zivilisation. Hier in Deutschland sind die Unterkünfte überall, mitten im Leben verteilt. Und es muss niemand hungern oder frieren. Erdogan möchte 6Mrd. € für 3 Mio Flüchtlinge... Deutschland hat jetzt schon mehr als 6Mrd.€ für "nur" 1,5mio Flüchtlinge investiert. 

Und zu guter Letzt: Deutschland hat die Flüchtlinge freiwillig aufgenommen! Die Türkei hat das Pech, dass die Flüchtlinge direkt aus dem Nachbarland kommen. Sie hatten gar keine andere Wahl als die Menschen rein zu lassen.

Antwort
von BiturboFan, 9

Ich mag eine One-Man-Show ebenfalls nicht aber viele deiner Argumente beruhen auf "Verschwörungstheorien", diese mögen und machen wir Türken gerne - sowas wie Wahrsagerei etc., ich bin auch der Meinung, dass jeder gebildete Mensch so einen Präsi nicht alleine die Herrschaft geben würde aber wie sagt man so schön: jedes Volk verdient seinen "Führer". Die ersten Jahre waren gut, er hat vieles gemacht aber mittlerweile ist es doch sehr traurig, wann wurde denn in meinem Land durch F16-Bomber unschuldige Menschen getötet?
Naja, lange Rede kurzer Sinn: Ich bin froh, dass ich in Deutschland leben darf.

Antwort
von Mfk61616, 15

Wie kommst du darauf das er Atatürk erben wegmachen lässt.Atv gehört nicht Erdogan informiere dich besser. Ja klarr wird er Journalisten Rechtsanwälte Lehrer oder wer auch immer einsperren hast du nichts von der Terrororganisation FETÖ und seiner Hintergrund gehört ?
Möchtegernputsch ahaa er hat mehr als 5.000 Soldaten gesagt das Sie für ihn einen Putsch durchführen das er dann mächtiger wird nachhinein werden sie verhafftet dann wird höchstwarscheinlich die Todesstrafe eingeführt Sie werden dann alle sterben oder lebenslänglich in haft bleiben :D
Er hilft IS und zerstört syrien OMG
Deswegen nimmt er ja soooviele fluchtlinge auf gibt ihnen allen möglichen unterstützungen damit Sie Leben Arbeiten Schulen besuchen um Nachhinein ihr Land zu zerstören oder was dann behauptest du er ist Judisch manoman No Bey-In mädle.

Antwort
von Iowenherz, 37
nach dem Aufstieg kommt der tiefe Fall, seine Lügen werden aufgedeckt

genau dieses!

Antwort
von Stein1, 27

hm typisch. Doch betrachten wir es mal von der anderen Seite Türkei erlebt einen Fortschritt mit zB Flughäfen Brücken etc die das Leben erleichtern tut mir leid wegen der Rechtschreibung schreibe vom Handy. Dies könnte man genauso weiterführen wie die schlechten Eigenschaften die jeder hat. Ich als jemand der sich gepflegt raus aus allem hält da ich in Deutschland lebe und hier nicht weg gehen werde muss ehrlich sagen das über jeden. America Syrien Israel Palästina Deutschland überall totgeschwiegen wird was passiert doch der Haupt focus von jedem Land irgendwie auf der Türkei liegt. Ich mein jedes Land hat so seine eigene Geschichte und vergehen die passiert sind oder immernoch passieren die ich oben genannt habe doch das kümmert niemanden
nur die Türkei ist im Blickpunkt von allen wofür ich natürlich kein Verständnis habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten