Frage von ShatKeineAhnung, 97

Erde, Erdrotationsgeschwindigkeit, springen - Zug, Geschwindigkeit, springen?

Ich habe eine vielleicht etwas eigenartige Frage, aber ich würde es sehr gerne wissen und verstehen.

Also:

Ich habe überlegt, dass man ja, wenn man auf der Erde springt, nicht gegen die Wand klatscht, da wir uns mit der Erde bewegen.

(Kleine Frage nebenbei: Wie nennt man dieses "System", in dem wir uns mit der Erde bewegen eigentlich? Und wie heißen die Kräfte, die da wirken?)

Wenn man dann in einem fahrenden Zug einmal hoch springt, klatscht man da hinten an die Wand? Wenn nein, wieso nicht? (Ich fahre nicht sehr oft Zug, Bus,..)

Wenn man auf einem fahrenden Auto hoch springen würde wäre das Auto ja weg und wir würden dann auf den Boden fallen.

Wäre sehr toll, wenn mir das jemand erklären würde! Danke schon mal.

Antwort
von Krumel666, 46

Ich bin mir nicht sicher, aber wenn auf dem boden bzw. in einem Zug stehst, hast du keinen Luftwiederstand. Wenn du aber auf einem Zug bzw Auto stehst, hast du Luftwiederstand, da die Luft direkt auf deinen Körper trifft (Kannst du dir ja vorstellen, dass wenn du auf dem Zug stehst, dir der Wind nur so um die Ohren pfeift). Wenn das Auto bzw. der Zug dann ohne weiteres weiterfährt wenn du Springst, wirst du ja durch den Luftwiederstand gebremst und, mehr oder weniger, während deiner Flugzeit nach hinten gedrückt. Glaub ich zumindest ;)

Kommentar von Krumel666 ,

oh, rolf hat dass schon beantwortet :)

Kommentar von Krumel666 ,

AAAber ich lag richtig X3

Kommentar von ShatKeineAhnung ,

Ja, hehe. :3

Dir auch, danke. :3

Kommentar von Krumel666 ,

Immer doch gerne ;)

Antwort
von Rolf42, 58

Wenn der Zug mit konstanter Geschwindigkeit geradeaus fährt, kannst du so oft springen wie du willst - du bleibst an der selben Stelle im Zug. (Nur die anderen Fahrgäste werden dich für etwas bescheuert halten.)

Auf einem Auto ist die Situation anders, weil dich dort der Luftwiderstand bremst.

Kommentar von ShatKeineAhnung ,

Danke, das hat mir weitergeholfen!  

Nur eine Frage zu diesem Satz 

"Wenn der Zug mit konstanter Geschwindigkeit geradeaus fährt, kannst du so oft springen wie du willst - du bleibst an der selben Stelle im Zug."

Wieso bleibt man an der selben Stelle? Nur weil mich dort kein Luftwiderstand erwartet?

Kommentar von Nalzet ,

Stimmt genau. Aber beim Auto würden wir in einem perfekten Raum auch nicht runterfallen.

Kommentar von Rolf42 ,

Der Grund dafür, dass man im Zug an derselben Stelle bleibt, ist die Trägheit. Jeder Körper bleibt im Zustand der Ruhe oder der Bewegung, solange keine andere Kraft auf ihn einwirkt (also z.B. beschleunigt oder abbremst).

Kommentar von ShatKeineAhnung ,

Die Trägheit, stimmt, jetzt wird mir das sehr klar.

Vielen Dank, an euch. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community