Frage von sommerfrage, 46

Erdbeersamen jetzt noch säen?

Habe mir Erdbeersamen bei Amazon bestellt. Kann es nix erwarten die zu säen und will 2017 schon ernten! Ich weiß ja ca. März ist die beste Zeit dafür. Habe aber da bedenken, dass 2018 dann die 1. Ernte ist und naja, ist mir eben zu lange. Wie lange bis zur 1. Ernte, wenn ich 2017 säe? Weiß auch das sie fast alle Lichtkeimer sind. Wollte es auch mal probieren, die in Kamillentee ein zu weichen (habe ich gelesen, ist gut gegen Pilze). Hat das schon mal jemand gemacht? Könnte die im Tomatenzelt über den Winter einbuddeln, im Keller weiß ich nix ob es da zu finster ist? In einem anderen Raum ist es heller, aber sicher zu kalt? Wohnzimmer ist ja zu warm, Küche sicher auch! Im Schlafzimmer habe ich gerne das Fenster auf/gekippt, also zu kalt für die "Pflänzchen"! Will ja auch Erfolg haben!

Tschüss bis zum Abend? Und danke, eure UNGEDULDIGE sommerfrage! ::-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von findesciecle, 11

1) Erdbeersamen sind Kaltkeimer - die brauchen mindestens 6 bis 8 Wochen unter 10 °,  um überhaupt zu keimen. (Besser länger und kälter - erhöht die Keimrate) Daher sollten sie nicht im Frühjahr sondern im Herbst oder Winter gesät werden: Outdoor natürlich! Im Herbst würde ich nicht machen, weil je länger sie liegen, die Ausfälle durch Abspülen und Kleintiere größer werden. Grobe Torferde ist nicht geeignet, weil sie dann schlicht nach unten rutschen = eben Lichtkeimer. Das beste Substrat zum keimen ist daher eine mineralische Erde - schlicht vom Beet (allerdings auch nicht schwere Lehmerde)   

2) Erdbeeren zu säen macht überhaupt keinen Sinn! Es ist kompliziert (siehe 1),  und es braucht 2 Jahre bis zur ersten kleinen Ernte! Erst im dritten Jahr hättst du eine richtige Ernte!

Kommentar von sommerfrage ,

Och nö, dass ist  ja gemein! ::-(  Vllt ist das bei meinen Sorten anders?  ichwill2017schonerntenichwillichwillmitfußaufstampf   ::-)

Kommentar von findesciecle ,

Tut mir leid - dir da reinen Wein einschenken zu müssen. Die Sorten unterscheiden sich diesbezüglich auch kaum - Erbeeren zu säen macht keinen Sinn! Wenn Du den Samen schon hast, streue ihn simpel in einer frostfreien Periode im Winter ins Beet draußen - damit hast Du die besten Chancen zum Keimen! Wenn man Sorten möchte, die es nicht im Baumarkt gibt, sollte man lieber im Internet Pflanzen bestellen! 

Kommentar von sommerfrage ,

Hast schon Recht, habe meine Pflanzsucht überwunden, LOOL!

Die anderen GF´s nix traurig sein, darf ja nur einen Stern vergeben! ::´-(

Danke an Alle!  ::-)

Antwort
von TheAllisons, 31

Besser ist du säast im Frühjahr aus, jetzt ist es schon zu spät. Und zur Ernte kaufst du dir junge Pflanzen, das geht schneller im nächsten Jahr

Kommentar von sommerfrage ,

Danke, war fix!

Habe bis jetzt auch immer mit Pflanzen gearbeitet (gekauft und selbst abgesenkert). Aber naja, die Farben und auch so eine großfrüchtige Sorte gibt es nix im Handel als Pflanze. Habe bis jetzt nur rote und weiße Erdbeeren. Blau, pink,.......! Ist eben mal was anderes. Kann mir zwar auch vorstellen, dass der Ertrag sicher eher klein ist, aber mag eben ausgefallene Sachen! 

GN8!  ::-)

Antwort
von Tim86berlin, 23

Du kannst dir auch extra Beleuchtung kaufen und die Pflanzen im Keller oder in der Küche hochziehen ;)

Kommentar von sommerfrage ,

Ist auch eine Idee! Habe ja im Wohnzimmer eine spezielle Pflanzenbirnenlampe in einer Korbkugel! Damit könnte ich dem Samen Frühling vorgaukeln!  LOOL   ::-)

Antwort
von danitom, 30

Wenn es etwas werden soll, dann solltest du die Saatvorschriften schon befolgen.

Kommentar von sommerfrage ,

Danke, war fix!

Ach manno! ::-( Naja , wenn die Tüte mit den 100 Samen kommt, werde ich 2 riskieren! LOOL Habe noch nie mit Erdbeersamen gearbeitet, immer nur Pflanzen genommen! 

GN8!  ::-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community