Erbt man als Kind automatisch die Schulden der Eltern oder nur, wenn man das Erbe nicht ausschlägt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man das Erbe fristgerecht ausschlägt wird man nicht Erbe. Somit erbt man nicht, auch keine Schulden.

Erbt man als Kind automatisch die Schulden

Das Erbe erfolgt automatisch, vorbehaltlich des Rechts der Ausschlagung. Sprich macht man nix, wird man Erbe.

nur eine Lebensversicherung gibt

Eine Lebensversicherung ist rechtliche eine Schenkung des Versicherungsnehmers an den Begünstigten ( sofern dies nicht der Versicherungsnehmer ist.). Ist der überschuldete Erblasser Versicherungsnehmer kann das Geld im Rahmen einer Nachlassinsolvenz vom Insolvenzverwalter herausverlangt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du erbst nur, wenn du das Erbe annimmst. Eventuell erwartet du viel Guthaben und erhälst Schulden. Voher ist das nicht immer klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
29.03.2016, 20:12

kind ist doch nicht geschäftsfähig und kann nicht ausschlagen?

aber in so einem fall wir ein verantwortlicher eingesetzt über ein familiengericht der darüber verantwortlich entscheiden muss? denke ich.

0

Erstmal erbt man automatisch. Wenn man das Erbe ausschlagen will, muss man eine entsprechende Erklärung abgeben. Allerdings ist dann auch die Lebensversicherung weg und was sonst noch an Werten vorhanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mepeisen
10.01.2016, 18:23

Ergänzung: Wobei man auf Dinge von rein ideellen Wert (Familienbilder u.ä.) trotz Erbausschlagung immer auch Anspruch hat.

0

Was möchtest Du wissen?