Frage von Jeyla1830, 155

Erbstück von Oma "Mein Kampf"?

Hallo liebe Leute, Leider ist meine Oma vor kurzem verstorben und hat mir so einiges Hinterlassen. Ein Stück wirft mir allerdings ein paar Fragen auf , das Buch mein Kampf von A.H. Ich habe gehört das es illegal sei das Buch zu verkaufen stimmt dies? Wenn nein , wo verkauft man sowas ? Wer kauft sowas ?

Das Buch sieht aus wie neu , ich hab ein paar Fotos gemacht , vielleicht hat ja einer von euch mehr Ahnung als ich .

Antwort
von Saturnknight, 40

bereits 1979 gab es ein Gerichtsurteil, demnach ist weder der Kauf, der Verkauf, noch der Besitz strafbar.

Man kann die alten Bücher kaufen, ab etwa 50€ aufwärts. Je nachdem wer das Buch signiert hat kann es auch mehr wert sein. Es gab in den USA mal ne Auktion von dem Buch mit original Signatur von Hitler selbst. Ich glaube, die hat um die 60.000 € gebracht.

Und zum Stichwort Auktion: eBay Deutschland erlaubt keine unkommentierte Ausgaben dieses Buchs.

Wenn du es verkaufen willst, würde ich damit auf einen größeren Flohmarkt gehen. Dort findet man immer wieder Militaria Händler, die Gegenstände wie Orden, alte Bücher und ähnliches aus der Zeit verkaufen. Du kannst es mal so einem zum Kauf anbieten. Allerdings werden die wohl nicht viel zahlen wollen, da sie das Buch ja mit Gewinn weiterverkaufen wollen.

Hast du den in etwa eine Preisvorstellung, also was du gerne hättest? Die Bilder wären auch interessant.

Antwort
von MonaxD, 96

Viele ältere Menschen haben dieses Buch. Mittlerweile ist es aber frei gegeben worden. Ich glaube du kannst es ungestraft verkaufen, wenn du es möchtest, würde ich dir aber nicht empfehlen

Antwort
von Matschpfirsich, 105

Behalt das mal lieber, nicht dass du wegen Verkauf illegaler waren verhaftet wirst. Außerdem steigert sich der Wert dieses Buches immer weiter. Du weißt schon wie selten die Dinger sind :D

Kommentar von andie61 ,

Sind sie nicht,es gibt massig davon,und es darf und wird seit diesem Jahr auch wieder nachgedruckt.Die wurden in der Nazizeit wie Bonbons verteilt,jeder hatte dieses Buch,und der Wert steigert sich nicht da es nichts wert ist.

Kommentar von Matschpfirsich ,

Ok ich meinte aber dass die immer seltener werden. Die alten sterben aus und die jungen wollen so was nicht.

Und ja, du hast recht. Es wird nachgedruckt, aber nur mit Kommentar am Rand. Das Original ist es, das was wert ist.

Irgendwann also wird das Original vielleicht extrem gefragt sein. Wer weiß. Man weiß ja nie wie sich die Gesellschaft entwickelt.

Kommentar von Jeyla1830 ,

Also ich hab jetzt mal ein bisschen gegogglt , in verschiedenen Antiquariaten wird dieses Buch zwischen 120-500 verkauft scheint ja also doch einen Wert zu haben. 

Kommentar von Saturnknight ,

Ok ich meinte aber dass die immer seltener werden. Die alten sterben aus und die jungen wollen so was nicht.

Die Jungen wollen so was nicht? Warum war dann die Erstausgabe der kommentierten Ausgabe (4000 Stück) bereits Wochen vor Veröffentlichungstermin ausverkauft? Waren das lauter alte?

Kommentar von Matschpfirsich ,

Ich kann mir gut vorstellen, dass das Thema für junge Leute immer uninteressanter wird, je älter es wird. Schließlich interessiert sich von den jüngeren heutzutage kaum noch wer für die Weimarer Republik.

Die Themen werden alt und angegriffen und wenn man nicht gerade in der Zeit gelebt hat oder Eltern / Großeltern hat, die einem davon erzählt haben, wird es uninteressant.

Und Leute mit Zeitzeugen oder Nachkommen von Zeitzeugen werden nicht gerade mehr ...

Antwort
von andie61, 74

Das ist und war nie verboten es zu verkaufen oder zu kaufen,nur der Nachdruck war wegen Urheberrechte die der Bayerische Staat hatte verboten,die sind dieses Jahr verfallen.Da das Buch keine Rarität ist wirst Du dafür kaum etwas bekommen.

Antwort
von chanfan, 79

Das ist seit kurzer Zeit erlaubt. Alles weitere erfährst du mit Googeln.

PS.: Für mich liest sich das eher als ein Verkaufsangebot als eine ernst gemeinte Frage.

Kommentar von Jeyla1830 ,

Ganz ehrlich ich hab keine Ahnung von sowas und bin auch nicht auf die Idee gekommen mich nach Feierabend noch durch X Seiten zu goggln.

Danke trotzdem .

Kommentar von chanfan ,

Wenn du keine Ahnung hast, wie kommst du dann auf die Idee, das das verboten sein könnte oder vielleicht etwas an Wert hat?

Dann könntest du auch nach 50 Jahre alten Telefonbüchern fragen. :)

Und Googeln dauert keine 5 Minuten. :)

Antwort
von putzfee1, 47

Wirfs ins Altpapier, verkaufen lohnt nicht. Bekommst du eh kaum was für.

Kommentar von Saturnknight ,

Unter 50€ bekommt man das Buch kaum. Also 50€ (oder mehr) würde ich nicht ins Altpapier werfen.

Kommentar von putzfee1 ,

Ich weiß nicht, wo du diesen Preis hernimmst, ich habe es schon für bedeutend weniger gesehen. Geh mal in ein Antiquariat, die schmeißen dich damit zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community