Frage von SenfHD, 51

Erbsenkugelfisch durch eigenes Spiegelbild irritiert?

Hey ihr, Ich habe mir gestern meine ersten Fische gekauft, darunter auch zwei Erbsenkugis...Das Problem ist, dass der eine Kugi denkt, sein Spiegelbild is noch n Fisch und deswegen schwimmt er immer an der Scheibe entlang/dagegen...Legt sich das mit der Zeit? Kann ich da was tun?

Expertenantwort
von Daniasaurus, Community-Experte für Aquarium, 17

Hallo,

Das legt sich mit der Zeit. Für das Tier ist die Umgebung noch neu. Sofern du kein rundes Aquarium hast ist alles im grünen bereich.

Ich lese grade "darunter auch 2 Erbsenkugelfische", Kugelfische gehören in ein Artenbecken.Hoffentlich hast du dich vorher über deine Tiere Informiert und versorgst sie auch mit reichlich Schnecken.

Lg

Kommentar von LaborIgel ,

Ja das tu ich aber der Verkäufer hat zu mir gesagt die passen super mit anderen Fischen zsm. :/

Kommentar von Daniasaurus ,

Das ist sehr schade, dass man sich nicht eigenhändig Informiert. Ein Verkäufer will, wie der Name bereits sagt nur Verkaufen :( 

Zwergkugelfische sind in Gesellschaftsbecken wirklich nicht zu Empfehlen, es kann Wochen gut gehen und über nacht sind dann alle Tiere angefressen. Zwergkugelfische zupfen gerne an anderen Flossen und jeh nach Charakter und Aggressivität kann es auch tote Tiere geben.

Antwort
von Debby1, 22

Hallo,

gib ihnen ein wenig Zeit sich einzugewöhnen, das hört auf wenn die sich sicher fühlen.

Antwort
von Charlottesf, 13

Das legt sich nach ner Zeit...Meine Guppys haben das auch mal gemacht aber lieber sie sehen das Aquarium größer durch den Spiegel als das sie sich eingesperrt fühlen ohne Spiegel...😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten