Frage von Schlumpfine112, 105

Erbsenflocken für Kaninchen?

Hallo, ich habe zwei Kaninchenweibchen letztens habe ich Erbsenflocken für sie gekauft. Meine zwei Lieben Sie. Nun die Frage ob sie schädlich für die Kaninchen sind.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von freakbanana90, 61

janein, man kann es ihnen geben aber nicht zu viel, meine fressen das auch sehr sehr gerne, aber ich gebe ihn pro woche nur eine handvoll rein (habe drei) :) 

Kommentar von Schlumpfine112 ,

Vielen Dank :)

Kommentar von freakbanana90 ,

ui ich danke auch (für die hilfreichste antwort) *_*

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 38

Hi,

wie bist Du denn drauf? Du kaufst was, verfütterst es, und fragst erst hinterher ob es überhaupt schädlich ist???

Nein, sie sind nicht schädlich sondern gesund (nur die Erbsenflocken, nicht diese bunten Mixe mit allem möglichen anderen Kram die es noch gibt).
Erbsenflocken man täglich geben, aber nicht in großen Mengen, nur als Leckerchen...

Und, halte die beiden im Auge, denn 2 Weibchen verstehen sich meist nicht lange und irgendwann (vorallem wenn sie nicht artgerecht leben, dann gehts schneller) verstehen sie sich nicht mehr und bekämpfen sich.

Gruß

Kommentar von monara1988 ,

*Erbsenflocken kann man täglich geben

Antwort
von Vivibirne, 37

Als Leckerlie ja, aber nicht immer :-)

Antwort
von Shany, 41

Wenn Du sie nicht immer gibst ist es ok

Antwort
von CeliBeee, 42

Meine lieben die auch. Aber da ist Getreide drinnen und das ist nicht gesund, aber Trockenfutter ist Ansich schon nicht gesund. Du kannst ihnen ab und zu mal welche als Leckerlie geben aber nicht zu viele das ist schädlich.

Kommentar von monara1988 ,

Aber da ist Getreide drinnen

In Erbsen ist Getreide drinnen?

aber Trockenfutter ist Ansich schon nicht gesund

Das stimmt nicht; Fertigfutter (aus dem Handel) ist nicht gesund, aber Trockenfutter, wozu man Erbsenflocken, Samen, getr. Obst/Gemüse und Co zählt ist nicht ungesund...

aber nicht zu viele das ist schädlich.

nicht schädlich, aber soll zu übergewicht führen...

Kommentar von CeliBeee ,

In den erbsenflocken ist aber Getreide enthalten und nicht gerade wenig. Und es kann schädlich sein, da der Magen der Kaninchen nicht dafür geeignet ist Getreide zu verarbeiten. Das kann wiederum zu Verdauungsstörungen führen und tödlich enden.

Kommentar von monara1988 ,

Erbsenflocken sind gepresste und getrockene Erbsen ohne irgenwelche Zusätze.

Erbsen sind Hülsenfrüchte und kein Getreide.

Kommentar von CeliBeee ,

Das ist mir schon klar was Erbsen sind, aber in diesen erbsenflocken sind noch andere Stoffe mit zusammengepresst worden und darunter isst Getreide. Zumindest in den erbsenflocken die ich kaufe, wie es bei dem Fragesteller ist weis ich nicht.

Kommentar von monara1988 ,

Nein, Erbsenflocken sind nur plattgedrückte und gedörrte Erbsen; mehr nicht XD

Wenn Du welche kennst wo Getreide drin sein soll, dann nenn die hier mal, denn das hab ich noch nicht gesehen...

Kommentar von CeliBeee ,

*ist

Kommentar von CeliBeee ,

JR Farm Erbsenflocken (10% Getreide)

Kommentar von Lilley ,

Wieso kauft man Dinge, in denen Getreide ist bewusst, obwohl man weiß, dass sie schädlich für die eigenen Tiere sind???

Kommentar von CeliBeee ,

Es ist nur schädlich wenn sie zu viele bekommen, sie bekommen sie nur einmal aller 2 Tage und zwar nur eine "Flocke" pro Kaninchen als Leckerlie. Villeicht finde ich ja wie monara beschrieben hat, Erbsenflocken ohne Getreide.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community