Frage von Linda2305, 39

Erbschein123?

Hallo, wir benötigen einen Erbschein allerdings gibt es da ein Problem.

Mein Vater ist am 19.08.2016 verstorben - wir, wie auch seine Hausärztin sind davon überzeugt das der Facharzt nicht gewissenhaft gearbeitet hat und ihn mit seinen Tabletten in das Grab gebracht hat. Mein Vater hatte Schulden, was bedeutet wir bekommen keinen Erbschein ohne die Schulden zu Erben. Die Ärztekammer wird allerdings erst aktiv wenn wir einen Erbschein haben. Gibt es da nicht irgendetwas anderes "Erbschein light" oder so?

Danke für eure Hilfe

Antwort
von TheAllisons, 39

Solltest mal besser einen Anwalt einschalten, der kann euch da sicher beraten.

Antwort
von Lilimo, 4

Ich weiß nicht für was man da einen Erbschein braucht.Ist das ein Missverständnis?

Antwort
von Samika68, 22

Mein Beileid!

Beim Erben kann man sich leider nicht die Rosinen rauspicken - tritt man ein Erbe an, dann erbt man alles - auch die Schulden.

Wozu braucht denn die Ärztekammer einen Erbschein?

Sollten die Hausärztin und Ihr den Verdacht haben, dass ein Behandlungsfehler den Tod Deines Vater verusacht haben könnte, solltet Ihr einen Anwalt einschalten - dazu benötigt man keinen Erbschein.

Antwort
von bartman76, 34

Ist ein solcher Fehler nicht ein Fall für den Staatsanwalt? Der braucht keinen Erbschein.

Antwort
von PatchrinT, 22

Exhumierung! Das einzigste um alles zu klären....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten