Frage von Angimarie,

erbschein-eidesstattliche versicherung

wird bei der Rechnung für die erteilung des erbscheines immer eine eidesstattliche versicherung mit berechnet?

Sie brauchen eine Antwort?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Sterbevierteljahr: Vorschuss für Hinterbliebene Jeder Ehepartner, der Anspruch auf eine Witwen- beziehungsweise Witwerrente hat, erhält bis zum Ende des dritten Kalendermonats nach dem Monat, in dem der Ehegatte verstorben ist, eine Rente in Höhe der Altersrente des Verstorbenen. War der Verstorbene bereits Rentenbezieher, bekommt der Ehegatte diesen Betrag sogar als Vorschuss, wenn er dies rechtzeitig beantragt. Nach dem Tod eines Ehegatte...

    1 Ergänzung
  • Wohnungswechsel: Denk an die Rente Ein Rentner, der umzieht und die neue Postanschrift nicht der Deutsche Rentenversicherung Bund mitteilt, riskiert die Auszahlung seiner Altersbezüge. Denn können Briefe nicht zugestellt und die neue Adresse nicht ermittelt werden, stellt der Rentenversicherungs-Träger die Rentenzahlung ein. Ein Umzug ist meist mit viel Arbeit verbunden. Doch auch zahlreiche Formalitäten sind zu erledigen – ang...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten