Frage von JanaeBlzrt, 33

Erbschaft ablehnen und andere Kosten umgehen?

Hallo, der Vater meiner Mutter ist verstorben, mit dem sie nie Kontakt hatte und ich als ihre Tochter auch nicht weiß wie er aussieht. Nun haben wir das Problem, dass er gestorben ist und wir die Erbschaft ablehnen müssen. Allerdings haben wir auch noch das Problem, dass meine Mutter keinerlei Kosten für die Beerdigung übernehmen will. Wie können wir am besten vorgehen? Wir haben zwar bald einen Termin beim Notar um schon mal die Erbschaft abzulehnen (höchst wahrscheinlich nur Schulden), aber wie können wir verhindern, dass wir die Kosten für die Beerdigung eines fremden Mannes übernehmen müssen? Im Moment regelt alles sein Bruder, aber wir haben kaum Informationen. Was nun?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo JanaeBlzrt,

Schau mal bitte hier:
Vater Erbschaft

Antwort
von peterobm, 29

die Tochter (Mutter) ist als nächste Angehörige verpflichtet die Beerdigungskosten zu zahlen; unter bestimmten Voraussetzungen kann Sie eine Kostenerstattung oder Beihilfe vom Sozialamt beantragen. 

Wenn der Bruder die Beerdigung beauftragt zahlt er ...

Kommentar von JanaeBlzrt ,

Aber kann er dann von uns Geld verlangen, wenn er sich darum gekümmert hat?

Unter welchen Voraussetzungen bekommt man eine dieser Hilfen?

Kommentar von JanaeBlzrt ,

Trotzdem Danke!

Antwort
von SquadStein, 13

Aus der Sache mit den Beerdigungskosten kommt ihr nicht raus: http://www.erbfix.de/2016/06/kosten-der-beerdigung.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community