Frage von Wonderer, 24

Erbschaft / Übertragung Immobilien?

Hallo @ All,

Mein Vater möchte meiner Schwester und mir seine Wohnung überschreiben , jedoch hat er Bedenken wegen den Partnern und Angst das den Kindern also uns was passiert und Partner damit "Unfug" treiben. Kann man das irgendwie ausschließen - Nachfolgeregelung ? Bsp. Übertragung an und uns und sollte uns was passieren geht es direkt an die Kids? Oder ähnliches ? Danke für Eure Hilfe . VG Wonderer

Antwort
von sergius, 9

Abgesehen von meinem Kommentar zu Ihrem Kommentar gebe ich den einzig sinnvollen Rat: Suchen Sie einen Notar auf, den Sie für die Beurkundung des Übertragungsvertrags ohnehin zwingend brauchen, schildern Sie ihm die Probleme und bitten Sie ihn, den Vertrag unter Berücksichtigung dieser Probleme bzw. deren Lösung zu entwerfen. Das kostet m.W. neben den ohnehin anfallenden Beurkundungsgebühren keine weiteren Gebühren.

Antwort
von Jenny0023, 16

In einem Testament kann man fast alles festlegen. Ihr müsstet natürlich auch ein Testament schrieben, dass eure Kinder diese erhalten, wenn mit euch was passiert.

Kommentar von Wonderer ,

Testament geht leider nicht da eine Person (Tochter) ausgeschlossen werden soll.

Kommentar von sergius ,

Das verstehe ich nicht. Gerase wenn ein gesetzlicher Erbe (Tochter) von der Erbfolge ausgeschlossen werden soll, bedarf es unbedingt eines Testaments, sonst wäre zwangsläufig die Folge, dass auch diese Tochter Miterbin wird.

Antwort
von Altenberger, 14

https://de.wikipedia.org/wiki/Verm%C3%A4chtnis
Les das mal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten